Aktuelle Info

25.08.2019

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
die Fahrt durch´s Donaumoos am 24.8. war ein voller Erfolg, 90 km, Schnitt 30kmh, ohne Einkehrschwung 🙁 ….she. Bild im Anhang….

nachstehend die Termine für unsere nächsten Tourenfahrten

Samstag 31.08. TF zum Ammersee, 120km, Abfahrt Aichach 13.00 Uhr am Plattenberg, „Einreihen“ in Ried ca. 14.00 Uhr, Leitung Albert und  Sigi.

u. Abschlußfahrt
Samstag 07.09. TF Seibersdorfer Runde, ca. 85km, Abfahrt 14.00 Uhr am Plattenberg;
Strecke: AIC-Schmarnzell-Hilgertshausen-Scheyern- Seibersdorf- Berg i. Gau-Langenmosen (Einkehrschwung)-AIC.

Für beide Fahrten gibt es nochmals je 25P. für die Team-Cup-Wertung 2019! she. Ausschreibung Jahresprogramm.

Mit sportlichen Grüßen,

Hubert u. Markus vom Radteam 2000


10.08.2019

Radteam Aichach, 10.08.2019

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
entschudigt bitte, es hat etwas gedauert mit dem Maratona-Bericht.
Glückwunsch an alle Kletterspezialisten zum 15.Sieg in der Mannschaftswertung bei unserer 23. Teilnahme.

Nicht unerwähnt soll bleiben dass unsere Mannschaft auch in diesem Jahr wieder 800Euro an den NGO Gruppenverband insieme si puó in Belluno gespendet hat; gefördert werden Schulen in Uganda. Geld das gut angelegt ist! she. beil. Bild im Anhang von Daniele Giaffredo, www.365giorni.org


Gleich noch ein Hinweis in eigener Sache:

Die 34. MARATONA DLES DOLOMITES-ENEL  findet statt am 5. JULI 2020.
Die Voranmeldungen zur 34. Auflage der Maratona laufen im Oktober-November 2019 an, die entsprechenden Modalitäten werden Ende September 2019 auf der Website www.maratona.it veröffentlicht

Jeder Interessent für die 34.Maratona am 5.7.2020 versucht vorab über die Verlosung unter Angabe Verein Radteam Aichach 2000im Oktober einen Platz zu ergattern, das gilt auch für Fidelity Members und Radteam-Mitglieder.
Fix-Startplätze werden vorrangig nach Bekanntgabe der Verlosung an die Finisher der 138km-Runde vergeben,  sofern uns überhaupt Fix-Plätze zugeteilt werden.

Bei unserem Radler-Treff am Freitag 11.10. beim „Bauerntanz“ werden wir unseren erneuten Erfolg bei einer bayerischen Brotzeit, Beginn 19.00 Uhr, gebührend feiern.

Alternativprogramm zur Maratona:
es gibt im Juni autofreie Tage auf der Sella-Ronda, im Anschluß daran sollte zumindest einmal im Radlerleben der Passo Giau befahren werden, Übung macht den Meister ……8-)

Weiterhin eine unfallfreie Fahrt wünschen

Hubert u. Annemarie Stöffel
vom Radteam Aichach 2000

-Dem edlen Spender Wolfgang Kirschner ein herzliches Dankeschön für den Umtrunk am 6.7. beim „Holzradl“


04.08.2019

Radteam Aichach 2000

Radsport in Kürze:

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
nachstehend die letzten Ergebnisse und eine Vorschau auf die restliche Radlsaison:

7.Juli 2019:
33.Austragung der Maratona dles Dolomites am 7.Juli 2019 in Corvara:
Herzlichen Glückwunsch an unsere Kletterspezialisten die bei unserer 23.Teilnahme in Folge den 15. Sieg in der Mannschaftswertung einfahren konnten.
Danke für´s Mitmachen.
Wir wollen natürlich auch am 5.Juli 2020 bei der 34.Autragung der Maratona wieder mit einer kompakten Mannschaft am Start stehen.
Vorab versucht jeder Interessent über die Verlosung im Oktober/November unter Verein Radteam Aichach einen Startplatz zu ergattern, dann sehen wir weiter.
Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt nach Auswertung der Daten.
Nicht unerwähnt soll bleiben dass unsere Mannschaft auch in diesem Jahr wieder 800Euro an den NGO Gruppenverband insieme si puo in Belluno gespendet hat; gefördert werden Schulen in Uganda. Geld das gut angelegt ist!

13.07.2019 – Ergebnis Höfarten-Untermauerbach:

1. Werner Ruf: 09:50 Min.
2. Manfred Koppold: 09:54
3. Albert Hamberger: 10:21
4. Wolfgang Kirschner: 11:04
5. Sabine Grundl: 12:58

20.07.2019 – Ergebnis Öd- Sandizell-Hörzhausen-Öd -Handicap-

(3 Runden, 32,2 km, 210 Hm)

1. Manfred Koppold 2. Sabine Grundl
3. Holger Müller
4. Werner Ruf
5. Peter Mages
(Platz 1 – 5 Massensprint)
6. Rik Krägeloh
7. Albert Hamberger

Tourenfahrt Aichach-Brixlegg-Aichach, 2. u. 3. 8.
Bergmann Rudi, Bergmann Herta u. Stötter Sigi je 50 P.
Team der Jahres Samstag 4.8., Kühbach-Rettenbach -Kühbach =12.75km Team Kigele, Koppold, Mages: 18:55 Min.

Manfred hat auf der Strecke platt gefahren. Metallsplitter im Reifen. Wetter hat gehalten.

Vorschau:

15.8. Intern. Dachauer Bergkriterium, Tourenfahrt nach Dachau, Treff an der Rennstrecke beim Brunnen, 100Meter vor dem Ziel, je 25 P., Start Hauptrennen ca. 15.00 Uhr,
Sa. 24.8. Tourenfahrt ins Donaumoos, Abfahrt 14.00 Uhr am Plattenberg, Tempo locker, je 25 P.,
13.9. TZF Schiltberg Oberdorf, 18.00 Uhr
15.9. BMW-4-er Mannschaftsfahren in Ismaning, 70km,
28.9. Team Meisterschaften MTB/Cross im Hennental, 14.00 Uhr

Freitag 11.Oktober ab 19.00 Uhr Radlertreff im „Bauerntanz“ mit einer bayerischen Brotzeit ….
u.a. Siegerehrung Team-Cup 2019 und Treffen der Dolomitenfahrer.

Noch eine erfolgreiche und vor allem unfallfreie Radlsaison wünschen

Hubert u. Markus     vom Radteam 2000


02.08.2019

Radsport in Kürze:

Mit dem Rennrad zum Aichacher Stadtfest

Seit 19.Oktober 1991 besteht die Freundschaft mit der Marktgemeine Brixlegg-Tirol, als die Aichacher Truppe erstmals mit dem Rennrad nach Brixlegg fuhr.
Heute starteten sie pünktlich um 7.00 Uhr in Brixlegg mit Ziel Stadfest in Aichach zu ihrer traditionellen Tour: Kufstein-Glonn-Ismaning-Dachau-Aichach = ca. 200km; sie wurden von einer Abordnung des Radteam 2000 abgeholt( Rudi u. Herta Bergmann u. Sigi Stötter) , die bereits am Donnerstag bei herrlichem Radlwetter über Bad-Tölz, Lenggries u. den Achenpass ins Tirol geradelt waren.

Mit sportlichen Grüßen

Hubert Stöffel vom Radteam Aichach 2000


29.06.2019

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

nachstehend die Ergebnisse unserer Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren am 22.Juni 2019, Schiltberg-Holzland-Runde-Schiltberg-Oberdorf =29,5km= 300Hm Ergebnis:

Andreas Kigele        45.34 Min.
Werner Ruf              46.50
Manfred Koppold   46.54 (nach Sturz in der Kurve Schiltberg-Richtung O´dorf)
Albert Hamberger  47.38
Peter Mages            49.13
Holger Müller          49.27
Damen: Sabine Grundl 60.38
Zeitnahme Markus Freeze
Team-Meister 2019: Andreas Kigele u. Sabine Grundl

Bei guten Wetterbedingungen konnte die Meisterschaft durchgeführt werden; 6 Stunden später war nach einem heftigen Unwetter die Kreuzung in Höfarten überschwemmt und nicht mehr befahrbar……

Die Siegerehrung wurde im „Bauerntanz“ im Rahmen unseres Sommerfestes, das erfreulicherweise sehr gut besucht war, durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön den Wirtsleuten Elfriede und Franz Bauer für die großartige Bewirtung.

Vorschau:

Sa. 13.07. TZF Höfarten-Bergen-Untermauerbach, 5,6km, 83HM, ab 15.00 Uhr,Sa. 20.07. Handicap-Straße: Öd-Gollingkreut-Sandizell-Hörzhausen (Radlweg)-Halsbach(Radlweg)-Öd, 3Rdn., ab 15.00 Uhr,
Treffpunkt Anstieg zwischen Öd-Gollingkreut, Startzeiten: in umgekehrter Reihenfolge der Team-Meisterschaften

Do./Fr. 01./02.08. Tourenfahrt Aichach- Brixlegg-Aichach, Abfahrt 8.00 Uhr
= 2 x 25 Punkte für Team-Wertung

Sa. 03.08. Paarzeitfahren Team des Jahres, Kühbach-Rettenbach-Kühbach, 14.00 Uhr, anschl. Besuch Stadtfest in Aichach,

Deutsche Straßenmeisterschaften Jugend U17 in Linden/Pfalz:

https://www.aichacher-zeitung.de/vorort/lokalsport/radsport/art12685,154653

Wir wünschen noch eine sonniges Wochenende.

mit sportlichen Grüßen
Hubert und Markus vom Radteam 2000


15.06.2019

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

nachstehend gleich noch das Ergebnis vom heutigen Zeitfahren

Kühbach(Berg)-Peutenhausen-Rettenbach u. zurück =12,75km:

1. Koppold, Manfred 18:25 Min.
2. Weber, Sepp 18:38
3. Mages, Peter 19:24
4. Müller, Holger 20:06
5. Kigele, Andreas 20:25
6. Kirschner, Wolfgang 20:55
7. Stötter, Siegfried 22:47
Zeitnahme Markus

zur Erinnerung:
Sa. 22.06. TZF Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Schiltberg, Holzland-Runde, Ziel Oberdorf =29,5km, ab 15.00 Uhr, Teilnahme ist Ehrensache;

danach „Sommerfest“  + Siegerehrung  im „Bauerntanz“, Beginn 17.30 Uhr, für Speis und Trank ist gesorgt, “ Schäufele “ +++ :-DEingeladen sind alle Mitglieder mit Anhang und unsere langjährigen Helfer.

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Damit wir planen können bitte um Rückmeldung bis Sonntag 16.Juni, per mail bzw. tel. 08251-1025

Teilnahme  ja       /      mit _____  Personen

Einen schönen Sonntag wünschen

Hubert u. Markus vom Radteam 2000


06.06.2019

Radteam Aichach 2000

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
nachstehend die Ergebnisse Zeitfahren Unterbernbach 5.6. =7,6km:

1. Koppold, Manfred     10:31 Min.     25P.
2. Hamberger, Albert     10:33              24
3. Schrag, Daniel             10:54              23
4. Kigele, Andreas           11:41              22
5. Schrag, Ulrich              12:17              21
6. Schrag, Emily               13:16              20

Zeitfahren 2.Lauf = Ersatz für Hörzhausen-Sandizell:

1. Koppold, Manfred        10:50 Min.     25P.
2. Hamberger, Albert        11:05              24
3. Schrag, Daniel                11:13              23
4. Kigele, Andreas              11:22              22
5. Schrag, Ulrich                 12:57              21
6. Schrag, Emily                  13:55              20

Bild im Anhang, von Markus Freeze

Top-Platzierungen für den Nachwuchs:
-Viermal Edelmetall für Daniel u. Emily Schrag, she. Bericht Aichacher Zeitung im Anhang.
-Daniel startet am Wochenende 15./16.6. bei den deutschen Straßenmeisterschaften in Linden/Pfalz.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen großartigen Platzierungen, besser geht´s fast nicht8-).

Europäisches Olympisches Jugendfestival (EYOF) vom 20. – 28. Juli 2019 in BAKU / Aserbaidschan,mit dabei Daniel Schrag vom Radteam 2000.
Einladung vom Bund Deutscher Radfahrer: „aufgrund eurer Leistungen lädt Euch der Bund Deutscher Radfahrer zur o. g. Maßnahme recht herzlich ein“.

Wie geht´s weiter:

Sa. 15.06. TZF Kühbach (Berg)-Peutenhausen-Wende Rettenbach-Kühbach, ab 15.00 Uhr, Plan für die Wende in Rettenbach folgt.
Sa. 22.06. TZF Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Schiltberg, Holzland-Runde, Ziel Oberdorf =29,5km, ab 15.00 Uhr, Teilnahme ist Ehrensache;

danach „Sommerfest“  + Siegerehrung  im „Bauerntanz“, Beginn 17.30 Uhr, für Speis und Trank ist gesorgt.Eingeladen sind alle Mitglieder mit Anhang und unsere langjährigen Helfer.

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Damit wir planen können bitte um Rückmeldung bis Freitag 14.Juni.

Teilnahme  ja       /      mit _____  Personen

So. 07.07.  33.Maraton dles Dolomites in Corvara.
Sa. 13.07.  TZF Höfarten-Bergen-Untermauerbach, 5,6km, 83HM, 15.00 Uhr,
Sa. 20.07.  Handicap-Straße: Öd-Gollingkreut-Sandizell-Hörzhausen-Halsbach, 3Rdn.,  Start ab 15.00 Uhr beim Anstieg nach Gollingkreut.

Mit sportlichen Grüßen,

Hubert u. Markus vom Radteam 2000


23.05.2019

Radsport in Kürze:

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
wir treffen uns am Samstag 25.Mai bei Sonnenschein  😎 zu einer lockeren Tourenfahrt (je 25P.) , Abfahrt 14.00 Uhr am Plattenberg:
Strecke: AIC-Sandizell–Berg i.Gau-Hohenwart-Seibersdorf-Scheyern-Fernhag-Kemoden-Hilgertshausen-AIC, ca. 80km.

nachstehend noch die letzten Ergebnisse:
Zeitfahren Altomünster-Schmarnzell 17.05. bei idealen Bedingungen:
1. Koppold, Manfred: 06:13 Min.
2. Hamberger, Albert: 06:18
Grundl, Sabine: 08:21.

Sonstige news she. homepage des Bayerischen Radsportverbandes und unter rad-net:21. Mai 2019 LV-Trainer Rennsport, Fritz Fischer
Am letzten Wochenende standen für die U17 Sportler zwei weitere Sichtungsrennen vom BDR auf den Terminplan. Am Samstag ein Einzelzeitfahren in Magdala und am Sonntag ein Straßenrennen in Töttlestädt bei Erfurt.

Während beim Zeitfahren zwei Top Ten Platzierungen für die Bayerischen Nachwuchssportler heraus sprangen, Carolina Fuchs (RSV Irschenberg) 8. Platz und Daniel Schrag (Radteam Aichach 2000) 5. Platz, schlugen Bayern am Sonntag wieder bei Podestplätzen zu.

Bei der U17 weiblich gewann Linda Riedmann (RV Concordia Karbach) das Straßenrennen, 4. wurde Liv-Kaja Baacke (RSG Augsburg) und 8. Carolina Fuchs. Linda Riedmann verteidigt zudem ihr Sprint und Bergtrikot.

Bei der U17 männlich konnte Daniel Schrag einen zweiten Platz für sich verbuchen und führt weiter die Bergwertung an. Luis Lührs (RC die Schwalbe München) hat sich nach einen schweren Sturz wieder zurück ins Feld gekämpft, konnte im Finale aber nicht mehr eingreifen, trotzdem verteidigt er das Sprinttrikot.

Am nächsten Wochenende steht schon das nächste BDR Sichtungsrennen in Karbach auf dem Programm. Vielleicht können die Bayern den Heimvorteil nutzen.

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus vom Radteam 2000


05.05.2019

-Radsport in Kürze-

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
nachstehend die letzten Ergebnisse und eine Vorschau auf die anstehenden Radltermine:

-knappes Ergebnis beim Zeitfahren Hörarten-Thalhausen-Höfarten am 13.4.
– die Altlandkreisrundfahrt ü/110km am 1.5. wurde zu einer Fahrt in den Frühling, Bild von der Abfahrt im Anhang
– Daniel holt seinen 4.Saisonsieg beim Klassiker in Frankfurt/Main u. verteidigt seinen 2.Rang in der Gesamtwertung  der Bundessichtung Jugend U17, she. Berichte AZ im Anhang + Video 200 Meter Rundenrekordfahren in Frankfurt/Oder

Ergebnis vom 13.4. Trainingslauf Höfarten-Thalhausen-Höfarten (9,2 km – mit GPS von Manfred):Manfred Koppold 1 Sekunde vor Albert Hamberger
1. Manfred Koppold, 13:00 Min.
2. Albert Hamberger, 13:01
3. Franz Achter, 13:19
4. Peter Mages, 13:50
5. Holger Müller, 14:02
6. Siegfried Stötter, 16:02

Vorschau:
Fr. 17.05. BZF Altomünster-Asbach-Schmarnzell, Start ab 19.00 Uhr,
So. 19.05. Tourenfahrt Gungolding-Attenzell zu den bayer. Straßenmeisterschaften, Abfahrt 9.00 Uhr
30.05.-31.05. 2-Tagestour in die Eng zum „Jäger von Fall“ , Meldungen bitte an markus.fischer@radteam-aichach-2000.de
Mi. 05.06. TZF Unterbernbach, 2 x 7,6km, ab 18.30 Uhr,  1.Lauf wird gewertet mit 25-1P.

bitte beachten: 2.Lauf = Nachholtermin für Hörzhausen-Sandizell, ebenfalls 25-1 P.
Sa. 15.06. TZF Kühbach-SOB-Kühbach, ab 15.00 Uhr,
Sa. 22.06. TZF Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Schiltberg, Holzland-Runde- Ziel Oberdorf =29,5km, ab 15.00 Uhr,

Mit sportlichen Grüßen

Hubert u. Markus   vom Radteam 2000


02.05.2019

Hallo Sportsfreunde,
beil. einige Infos zum Radsportwochenende bzw. Rennen 1.5. Eschborn-Frankfurt.
Daniel Schrag auch nach den Bahnsichtungsrennen in Frankfurt/Oder auf dem zweiten Gesamtrang
-In der Tageswertung im Omnium, bestehend aus 200M Zeitfahren, 2000 Meter Zeitfahren, Punktefahren u. Ausscheidungsfahren belegte Daniel Rang 4

Am 18. und 19. Mai findet in Thüringen ein Doppelwochenende in der Jugendsichtung statt. Am Samstag steht sowohl für die Jungen als auch die Mädchen ein Einzelzeitfahren in Magdala auf dem Program und am Sonntag folgt ein Straßenrennen in Erfurt.

01.05.2019 17:07
Pascal Ackermann gewinnt Radklassiker Eschborn-Frankfurt
Frankfurt/Main (dpa) – Pascal Ackermann schlängelte sich im Vollsprint an den Balustraden entlang, dann riss er die Arme in die Höhe. Der deutsche Meister holte sich nach ein…

3. Saisonsieg für Daniel beim traditionellen Klassiker Eschborn-Frankfurt am 1.5.     (ehenmals Henningerturm – Rennen ) im Rennen der Jugendklasse U17

Vor großer Kulisse mit Start-Ziel bei der alten Oper in Frankfurt fuhr Daniel seinen 3. Saisonsieg auf der Straße ein.

„er mausert sich zum Siegfahrer“, diesmal im Sprint alles richtig gemacht.

mit sportlichen Grüßen,

Hubert Stöffel vom Radteam 2000


24.04.2019

Radteam Aichach 2000

Radsport in Kürze
Daniel Schrag vom Radteam 2000 fährt mit zwei dritten Plätzen und einem Sieg in Schönaich weiter auf der Erfolgsspur

13.3.
Dritter im  nach 47km beim Allgäuer Straßenpreis hinter Luis Lührs von Schwalbe München und Jan Riedmann aus Karbach.
14.4.
Das Team Bayern dominierte den Südvergleich auf dem Augsburger
Peter-Krauß-Velodrom.
Paul Keller vom RC Herpersdorf holte sich den Sieg vor seinen Teamkollegen Luis Lührs und Daniel Schrag in der Gesamtwertung Omnium der Jugendklasse U17.
22.4.
Ostermontag Siegerschleife für Daniel beim Straßenrennen in Schönaich ü/54km im Sprint, nachstehend die Ergebnisse:
Rennen: 5.1, Kategorie: 6.12, Klasse(n): Jugend männlich U17
Typ: Rundstreckenrennen
Schema rad-net-Rangliste: MU17-04
Länge: 54 km
Zeit des Siegers: 01:23:57

  1. Schrag Daniel – Radteam Aichach 2000
  2. Groß Matteo – RV Concordia Reute
  3. Decker Enzo – TV Birkenfeld

„Daniel hat gute Aussichten bei der Bundessichtung am 26.-28.4. auf der Radrennbahn in Frankfurt/ Oder seinen 2.Platz in der Gesamtwertung zu verteidigen,
bzw. mit etwas Glück auch die Führung zu übernehmen.“

interne Maßnahmen:
Knappes Ergebnis vom 13.4. Trainingslauf Höfarten-Thalhausen-Höfarten (9,2 km – mit GPS von Manfred):
Manfred Koppold 1 Sekunde vor Albert Hamberger
1. Manfred Koppold, 13:00 Min.
2. Albert Hamberger, 13:01
3. Franz Achter, 13:19
4. Peter Mages, 13:50
5. Holger Müller, 14:02
6. Siegfried Stötter, 16:02

nächste Termine:
Freitag 26.4. Trainingszeitfahren Hörzhausen-Sandizell und zurück, ab 18.30 Uhr
Mittwoch 1.5.   Tourenfahrt Altlandkreisrunde, Treff Parkplatz Landratsamt in der Münchenerstr., Abfahrt 9.00 Uhr, ca. 120km

mit sportlichen Grüßen
Hubert Stöffel vom Radteam Aichach 2000


30.03.2019

Liebe Radsportfreunde,
sonniges Frühlingswetter, 20 Grad, da lacht das Rennfahrerherz…

Für Euch das Ergebnis von heute:

1. Manfred Koppold, Holger Müller, Werner Ruf, Daniel Schrag
Runde 1: 18:56, Runde 2: 18:34, Gesamt: 37:30 Min.

2. Franz Achter, Christoph Franiak, Tobias Lechner, Sepp Weber
Runde 1: 20:09, Runde 2: 19:49, Gesamt: 39:58 Min

3. Albert Hamberger, Wolfgang Kirschner, Peter Mages
Runde 1: 20:28, Runde 2: 20:52 , Gesamt: 41:20 Min.

4. Emily Schrag, Uli Schrag
Runde 1: 23:49, Runde 2: 23:25, Gesamt: 47:14 Min.

Zeitnahme und Foto: Markus Freeze

Ausblick:
Samstag, 13.04.2019, 15:00 Uhr, Trainingszeitfahren Höfarten-Thalhausen-Höfarten.

Viele Grüße aus Aichach und ein schönes Wochenende wünschen Euch
Markus und Hubert


23.03.2019

Liebe Radsportfreunde,
Sonne pur, knapp 20 Grad – so macht der Start in die neue Saison Spaß.
Das Ergebnis für Euch vom ersten Trainingslauf (Bike & Run im Hennental / 3 Runden Mountain Bike, 1 Runde Laufen).
– Herren
1. Manfred Koppold: 44:01 Min. (26:27 Zwischenzeit Wechsel Rad / Laufen)
2. Werner Ruf: 47:43 Min. (27:26)
3. Wolfgang Kirschner: 50:04 Min (29:47)
4. Peter Mages: 50:38 Min. (29:47)
– Damen
1. Sabine Grundl: 61:34 Min. (33:57)

Zeitnahme und Foto: Markus Freeze
Ausblick auf die kommenden Trainingsläufe:
– Samstag, 30.03.2019, 15:00 Uhr, 4er Trainingslauf Sandizell mit Straßenrad
– Samstag, 13.04.2019, 15:00 Uhr, Trainingszeitfahren Höfarten-Thalhausen-Höfarten.

Viele Grüße aus Aichach und Euch ein schönes, sonniges Wochenende wünschen
Markus und Hubert


15.03.2019

Radsport in Kürze:
Bei herrlichem Frühlingswetter absolvierten die Akteure des Radteam 2000
ihre ersten längeren Trainingseinheiten. Ausgangspunkt für die Touren war diesmal
Can Picafort. Die landschaftlich wohl spektakulärste Tour führte die Aichacher
über Kloster Luc in die Region der Serra de Tramuntana über den Coll Dell Reis (728m)
nach Sa Calobra.