Aktuelle Info

09.10.2021

Hallo Sportfreunde,
die Ausschreibung für die Maratona 3.7.2022 wurde vom Comitato Alto Badia
veröffentlicht, she. Maratona.it
Die Voranmeldefrist für die begehrten Startplätze läuft vom 13.10. bis 3.11.2021.
Jeder interessierte Kletterspezialist versucht auf diesem Weg einen Startplatz
zu ergattern. Ende November wissen wir mehr.
Viel Glück bei derVerlosung wünschen
Hubert u. Markus vom Radteam Aichach 2000

19.09.2021

Radport in Kürze: 

Bericht u. Bild she. rad-net

Hajek gewinnt Bundesliga-Finale der Junioren im Sauerland
Daniel Schrag (Mitte) wurde U19-Bergmeister vor
              Cedric Abt (li.) und Matteo Groß. Foto: Dominic Reichert
Daniel Schrag (Mitte) wurde U19-Bergmeister vor Cedric Abt (li.) und Matteo Groß. Foto: Dominic Reichert

Wenholthausen (rad-net) – Alexander Hajek hat den Sauerländer Bergpreis der Junioren gewonnen. Der Österreicher vom Team Auto Eder siegte bei dem Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» als Solist. Sein Teamkollege Daniel Schrag wurde Deutscher U19-Meister am Berg.

Das Rennen der U19-Fahrer entwickelte sich zu einem wahren Ausscheidungsfahren. Schon nach zwei von acht 12,2-Kilometer-Schleifen mit je rund 350 Höhenmetern bestand das Feld nur noch aus 50 Rennfahrern. Drei Runden vor Schluss zerbrach das Peloton schließlich in mehrere Gruppen und daraus entstand eine sechsköpfige Spitzengruppe, aus der Hajek in der Schlussrunde angriff.

Hajek holte noch 1:15 Minuten Vorsprung auf das Verfolgerduo Daniel Schrag und Cedric Abt (LV Baden) heraus und feierte damit einen überlegenen Sieg. Schrag setzte sich im Kampf um den DM-Titel am Berg im Spurt gegen Abt deutlich durch. Dritter der DM wurde Matteo Groß (Auto Eder) mit rund einer weiteren Minute Rückstand zum Sieger.

19.09.2021

Radsport in  Kürze:

Hier nun das Ergebnis vom gestrigen Paarzeitfahren in Sandizell :
1. Albert Hamberger / Wolfgang Kirschner
Runde 1: 19:54Runde 2: 19:52Gesamtzeit: 39:46Zeit nach Abzug der Zeitgutschrift (Alter 116 = 5 Min.): 34:46 Min.
2. (Manfred Heiß) / Martin Höß / Holger Müller
Runde 1: 19:36Runde 2: 19:21Gesamtzeit: 38:57Zeit nach Abzug der Zeitgutschrift (Alter 97 = 3 Min.): 35:57 Min.
3. Alexander Bahn / Manfred Koppold
Runde 1: 18:26Runde 2: 18:22Gesamtzeit: 36:48Zeit nach Abzug der Zeitgutschrift (Alter 61 = 0 Min.): 36:48 Min.

Viele Grüße,
Markus u. Hubert

image1.jpeg

11.09.2021

Radsport in  Kürze:

Hier nun das Ergebnis Zeitfahren Schiltberg-Oberdorf 10.9.

1. Florian Heiß, 08:04 Min.
2. Andreas Kigele 08:16
3. Manfred Koppold 08:44
4. Holger Müller 08:51
5. Albert Hamberger 08:55
6. Martin Höß 09:03
7. Manfred Heiß 10:07
8. Kathrin Wörle 10:31
9. Jan Tenner 11:07

Ergebnis Bergmeisterschaft:

Damen:

1. Kathrin Wörle 11:11 + 10:31 = 21:42 Min. (Lauf 1 + Lauf 2 = Gesamtzeit)

Herren:

1. Florian Heiß 09:01 + 08:04 = 17:05 Min.
2. Manfred Koppold 09:14 + 08:44 = 17:58
3. Albert Hamberger 09:36 + 08:55 = 18:31
4. Martin Höß 09:54 + 09:03 = 18:57
5. Manfred Heiß 10:34 + 10:07 = 20:41

Neun Teilnehmer, das kann sich sehen lassen.

Samstag 18.09.   
Paarzeitfahren mit Zeitgutschriften, Paare können beliebig zusammengestellt werden;
bis 70 Jahre Gesamtalter = 0 Bonus,
71-80 = 1 Minute, 81-90 =  2 Min., 91-100 = 3 Min., 101-110 = 4 Min., 121 + = 5 Min.
Strecke: Sandizell-Klingsmoos-Langenmosen-Sandizell, 2 Runden, Start ab 15.00 Uhr, im Anschluß Brotzeit!!!

Über Trient nach Flandern, Daniel hat ein Ziel …  she. Bericht Aichacher Zeitung

Wir wünschen  Euch noch einen schönen Abend.

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus

21.08.2021

Radteam Aichach 2000 e.V.

Aichach, 21.08.2021

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

die Straßensaison geht in die Schlußphase.
Nachstehen die letzten Ergebnisse u. das restliche Programm.

Fr. 13.08. Altomünster-Schmarnzell, Ergebnis:

1. Heiß, Florian 06:10 Min.
2. Hamberger, Albert 06:27
3. Müller, Holger 06:37
4. Höß, Martín 06:38
5. Achter, Franz 07:01
6. Heiß, Manfred 07:05

Daniel u. Emily Schrag weiter erfolgreich,
she. Bericht Aichacher Zeitung im Anhang .....

Vorschau, bitte die Änderungen beachten!

Fr. 10.09.  EB-Lauf Schiltberg- Oberdorf  =  Lauf 2) Bergm., ab 18.00 Uhr, 5km

So. 19.09. das BMW-4-er Mannschaftsfahrten wurde abgesagt, voraussichtlich erst wieder Sept. 2022 ….

dafür:   Samstag 18.09.   
Paarzeitfahren mit Zeitgutschriften, Paare können beliebig zusammengestellt werden;
bis
70 Jahre Gesamtalter = 0 Bonus,
71-80 = 1 Minute Bonus,
81-90 =  2 Min.,
91-100 = 3 Min.,
101-110 = 4 Min.,
121 + = 5 Min.
Strecke: Sandizell-Klingsmoos-Langenmosen-Sandizell, 2 Runden, Start ab 15.00 Uhr

Sa. 02.10.   MTB-Meisterschaften im Hennental, ab 14.00 Uhr, getrennte Wertung Crossräder / MTB

Hinweis: Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr, 
die straßenpolizeilichen Vorschriften sind einzuhalten, es besteht Helmpflicht!

Fr. 15.10. Jahresversammlung mit Neuwahlen im „Bauerntanz“, Beginn 20.00 Uhr 
mit Preisverteilung Bergmeisterschaften, Paarzeitfahren u. MTB-Meisterschaften

Radteam Aichach 2000 e.V. Hubert Stöffel am Plattenberg 17 86551 Aichach 08251-1025 hubert.stoeffel@gmx.de

An alle Mitglieder des Radteam Aichach 2000 e.V. ergeht hiermit die Einladung zur Jahresversammlung mit Neuwahlen am Freitag 15.10.2021 im „Bauerntanz“ in Aichach, Beginn 20.00 Uhr 

Tagesordnung 

1) Bericht der Vorstandschaft 
2) Bericht des sportlichen Leiters 
3) Bericht des Jugendleiters 
4) Bericht des Tourenwartes 
5) Kassenbericht u. Bericht der Kassenrevision
6) Aussprache zu den Berichten u. Anträge 
7) Wahl eines Wahlausschusses 
8) Entlastung der Vorstandschaft u. des Vereinsausschusses
9) Neuwahlen für zwei Jahre 
10) Vorschau auf das Sportjahr 2022 
Anträge sind bis spätestens 5.10.2021 per mail bzw. schriftlich bei der Geschäftsstelle einzureichen. 
Über einen zahlreichen Besuch der Versammlung würden wir uns freuen. 

Die Vorstandschaft  

Bleibt gesund und optimistisch!

Mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus vom Radteam Aichach 2000

31.07.2021

Liebe Radsportfreunde,

für Euch nun das Ergebnis vom heutigen Trainingslauf Paarzeitfahren
Öd-Gollingkreut-Sandizell-Hörzhausen-Halsbach-Öd (2 Runden).

1. Kigele, Andeas / Koppold, Manfred / Müller Holger    31:33 Min.
2. Heiß, Martin / Höß, Florian   32:16
3. Achter, Franz / Hamberger, Albert   33:10
4. Kirschner, Wolfgang / Mages, Peter   35:14
5. Heiß, Manfred / Tenner, Heinz   36:26.

Vorschau:

Freitag, 13.08.2021, 18:30 Uhr:
Trainingslauf Zeitfahren Altomünster-Schmarrnzell

Viele Grüße und Euch ein schönes Wochenende wünschen

Hubert und Markus

Gruppenbild.jpg

17.07.2021

Liebe Sportfreunde,

nach einem Jahr Zwangspause beim Dolomiti ging es dieses Jahr, wenn auch unter besonderen Bedingungen, wieder auf die Strecke. Trotz der coronabedingten Verhältnisse gelang dem Radteam Aichach der 2. Platz
in der Teamwertung. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis:

Vergangen Samstag fand bei optimalen sommerlichen Bedingung der 1. Lauf der Bergmeisterschaften statt.
Hier nur für Euch das Ergebnis:

1. Heiß, Florian 09:01 Min.
2. Koppold, Manfred 09:14
3. Hamberger, Albert 09:36
4. Höß, Martin 09:54
5. Kirschner, Wolfgang 10:20
6. Heiß, Manfred 10:34
7. Wörle, Kathrin 11:11
8. Stötter, Siegfried 11:27

Vorschau:

Samstag, 31.07.2021, 15:00 Uhr:

Paarzeitfahren (Rennmaschine, kein Zeitfahrrad, kein Auflieger, keine Scheibenräder)
Start: Zwischen Öd und Gollingkreut am Baum
Strecke: Öd-Gollingkreut-Sandizell-Hörzhausen-Halsbach-Öd

Bleibt gesund!

Ein schönes Wochenende wünschen Euch

Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000

30.06.2021

Liebe Sportfreunde,

kommendes Wochenende geht es auf in die Dolomiten zum Maratona.

Treffpunkt zum Umtrunk mit der Manschaftsleitung Andreas Hellmann und Wolfgang Kirschner ist Samstag
ab 15:00 Uhr am großen Holzrad in Corvara (Richtung Campolongo – könnt Ihr nicht übersehen). Für Getränke
ist gesorgt,  Alkoholfreies gibt es auch.

Bitte macht Euch unter FAQ (maratona.it) und Sicherheit (maratona.it) nochmals mit den aktuellen Bestimmungen
vertraut. Ebenso bitte mit den Einreisebestimmungen Italien und Deutschland.

Bitte haltet Euch an die Verhaltensregeln.

Wichtig für  Begleitpersonen: Die Pasta-Party im Ziel ist ausschließlich für Teilnehmer zugänglich.

Bleibt gesund. Viele Erfolg und eine tolle Veranstaltung wünschen Euch

Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000

28.06.2021

Liebe Radsportfreunde,

ein sonniges und erfolgreiches Radsportwochenende liegt hinter uns. Für Euch nun die Ergebnisse vom Wochenende.

Samstag fanden unsere Teammeisterschaften (Stecke Schiltberg-Weilach-Gütersberg-Junkenhofen-Tandern-Schiltberg-Pranst)
über 26,1 km im Einzelzeitfahren statt (getrennte Wertung Zeitfahrmaschinen, Rennräder).

Herzlichen Glückwunsch den Teammeistern!

Zeitfahrmaschinen:

01. Koppold, Manfred, 39:40 Min.
02. Hamberger, Albert, 41:47
03. Heiß, Florian, 41:47
04. Müller, Holger, 42:05

Rennräder ohne Auflieger:

01. Achter, Franz, 43:55 Min.
02. Kirschner, Wolfgang, 45:15
03. Heiß, Manfred, 46:37
04. Stötter, Siegfried, 49:02

Foto und Zeitnahme: Markus Freeze

Weiter ging es am Sonnstag mit den Deutschen Meisterschaften (U19 Straße) in Bolanden. Mit am Start, Daniel Schrag vom
Radteam Aichach. Daniel fuhr ein spannendes Rennen. Belohnung: 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften.

Lieber Daniel, herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung vom gesamten Radteam.

Quelle Ausschnitt und Foto: rad-net.de

Vorausschau:

Samstag, 10.07.2021, 14:00 Uhr: EB-Lauf Höfarten-Untermauerbach. Treffpunkt Höfarten Kreisverkehr.
= 1. Lauf Bergmeisterschaften.

Bleibt gesund!

Eine sonnige Radlwoche wünschen Euch

Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000

13.06.2021

Liebe Radsportfreunde,

der Start ist gelungen.

Ergebnis Testlauf Hörzhausen/Sportplatz-Peutenhausen-Kühach/Berg am Samstag 12.6.2021
Damen:
Kathrin Wörle            12.42
U17:
Schrag Emily              12.48
Herren:
Daniel Schrag              9.44 Min.
Manfred Koppold     10.28
Albert Hamberger    10.58
Andreas Kigele          11.14
Schrag Uli                   12.05

Samstag 26.6. 
EB-Lauf Holzlandrunde
Strecke: Schiltberg-Ortsende Weilach rechts-Gütersberg-Junkenhofen-Tandern-Schiltberg-Ziel Pranst/Berg ü/26,1km
=Teammeisterschaften 2021, Start im 2 Minutenabstand; getrennte Wertung Zeitfahrmaschinen  Straßenräder ohne Auflieger.
Siegerehrung beim Ziel: wie immer gibt es fette Ehrenpreise für jeden Finisher + Wanderpokal für die Schnellsten. 
Jeder fährt auf eigene Rechnung und Gefahr.
Teilnahme ist Ehrensache !

Emiliy u. Daniel Schrag starten am Wochenende 26./27.6. bei den Deutschen Meisterschaften
in Bolanden/ Pfalz. Daniel ist in seiner derzeitigen Verfassung beim 132km-Rennen der Klasse U19 durchaus ein Podestplatz zuzutrauen.

Bleibt gesund!

Ein sonniges Radlerwochenende wünschenHubert u. Markus vom Radteam 2000

28.05.2021

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

bevor wieder die Pandemie-Notbremse gezogen wird wollen wir unsere Freiluftsaison mit einer Tourenfahrt 
bei Sonnenschein und Temperaturen um die 20Grad + 😎 am Sonntag 30.Mai offiziell eröffnen: 2-3 Stdn., Tempo locker ……
Veilleicht geht unterwegs eine Maß to go ! Abfahrt 10.00 Uhr am Plattenberg 17.

Weitere TF Jura, Monheim, Donaumoos, Ammersee u. Seibersdorf lurzfristig je nach Wetterlage.

Sa. 12.06. Test: EB-Lauf Hörhausen Sportplatz -Peutenhausen-Kühbach Berg, Start ab 15.00 Uhr, Abstand 2 Minuten;

Sa. 26.06. EB-Lauf  Holzlandrunde, Abfahrt Schiltberg-Ankunft Pranst = Teammeisterschaften, Start ab 15.00 Uhr, Abstand 2 Minuten;
                  getrennte Wertung Zeitfahrmaschinen – Straßenräder ohne Auflieger

So. 04.07. 34.Maratona dles Dolomites  
                  die Organisatoren haben alles getan damit es eine Maratona in Sicherheit wird,
                  she. Sicherheitsupdate, letzte Aktualisierung vom 27.05. unter maratona.it   NEWS …..
                  Umbuchungen des Startplatzes auf 3.Juli 2022 sind möglich; direkt per mail an  info@maratona.it  bis spätestens Eingang 01.06.2021

Sa. 10.07. EB-Lauf Höfarten Mauerbach   Lauf 1) Bergm., ab 14.00 Uhr

Fr. 10.09.  EB-Lauf Schiltberg- Oberdorf    Lauf 2) Bergm., ab 18.00 Uhr

Sa. 25.09. MTB-Meisterschaften im Hennental, ab 14.00 Uhr

Weitere Maßnahmen sind in Planung: EB-Wundersdorf, GP Scheyern, EB u. Paarzeitfahren Kühbach-Rettenbach-Kühbach, Höfarten-Wollomoos, Stuben….

Hinweis: Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr, die straßenpolizeilichen Vorschriften sind einzuhalten, es besteht Helmpflicht!

Fr.  08.10. Radler-Treff im Bauerntanz, sofern möglich

Fr. 19.11. Jahresversammlung mit Neuwahlen

Bleibt gesund und optimistisch!

mit sportlichen Grüßen,
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

Die umfangreiche Auschreibung für das Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima – 
Wertung vom 12.6.-2.7.2021 kann bei der Geschäftsstelle angefordert werden.

01.04.2021

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

trotz Pandemie und strenger Auflagen meint es zumindest der Wettergott derzeit gut mit uns Radlfahrern und Einzelkämpfern.

Der bayer. Terminkalender für den Straßen-u. Bahnrennsport sieht auch in diesem Jahr wieder recht ausgedünnt aus, 
die Trainingsrennen in Kulmbach u. Fröttmaning rausgenommen bleibt nicht mehr viel übrig für unsere Lizenzfahrer 😷.
BRV Terminkalender Straße/Bahn (Stand 17.03.2021) 

Unser vorläufiges Programm, sofern nicht wieder ein weiterer Lockdown verhängt wird:

im Mai  Jahresversammlung mit Neuwahlen im „Bauerntanz“, evt. im Biergarten, die Einladung erfolgt gesondert.

Sa. 01.05.  Tourenfahrt Landkreisrunde, Abfahrt 9.00 Uhr beim Landratsamt, Münchener Str.,
                    weitere TF Jura, Monheim, Donaumoos, Ammersee u. Seibersdorf nach Wetterlage
Sa. 12.06. Test: EB-Lauf Hörhausen-Peutenhausen-Kühbach
Sa. 26.06. EB-Lauf  Holzlandrunde, Abfahrt Schiltberg-Ankunft Pranst = Teammeisterschaften
So. 04.07. Maratona dles Dolomites,  sofern von den Behörden genehmigt, she. maratona.it  unter news
Sa. 10.07. EB-Lauf Höfarten Mauerbach   Lauf 1) Bergm.
Fr. 10.09.  EB-Lauf Schiltberg- Oberdorf    Lauf 2) Bergm.
So. 19.09. BMW 4-er Mannschaftsfahren
Sa. 25.09. MTB-Meisterschaften im Hennental
weitere Maßnahmen in Planung: EB-Wundersdorf,GP Scheyern, EB u. Paarzeitfahren Kühbach-Rettenbach-Kühbach, Höfarten-Wollomoos, Stuben….
Hinweis: Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Rechnung und Gefahr, die straßenpolizeilichen Vorschriften sind einzuhalten, es besteht Helmpflicht!
Fr.  08.10. Radler-Treff
Fr. 19.11. Jahresversammlung

zur Motivation: Sonntag 4.April: Flandern-Rundfahrt der Profis, Live-Übertragung Eurosport….

im Anhang ein Bericht aus dem Archiv von unserer Fernfahrt Aichach-Berlin, August 2001
Bleibt gesund und optimistish!
Ein erholsames und sonniges Osterfest wünschen 
😎
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

20.02.2021

Liebe Sportfreunde,

langsam sollten wir uns zumindest Gedanken machen was wir nach Lockerung der Pandemie-Maßnahmen in unser diesjähriges Programm aufnehmen wollen.
Der bayer. Terminkalender für den Straßen-u. Bahnrennsport sieht recht dünn aus, die Trainingsrennen in Kulmbach u. Fröttmaning rausgenommen bleibt nicht mehr viel übrig😷.

Hinweis BLSV: 
Verlängerung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
Der Freistaat hat die Infektionsschutzmaßnahmen erneut bis 7. März 2021 verlängert. Trotz Lockerungen ist noch immer kein Vereinssport möglich. 
Der BLSV setzt sich mit einem Stufenplan für eine zügige Öffnung des Sportbetriebes ein, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt. 

Wünsche ein sonniges Radlwochenende 😎

sportliche Grüße, Hubert

07.02.2021

Die Pandemie und der Winter haben uns fest im Griff. Da hilft nur fahren auf der Rolle, oder im Dreck.

Und ansonsten locker bleiben und warten bis es besser wird.

21.01.2021

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

bedingt durch den neuerlichen Lockdown geht die „Stade  Zeit“ in die Verlängerung bis Mitte Februar;
Geduld ist angesagt.

Eine traurige Nachricht:

Am 19.Januar ist Winfried Huttner, ein Mann der ersten Stunde und Gründungsmitglied des Radteam 2000, verstorben.
Sam war ein begeisterter Fußballer und Stockschütze beim BC Aichach, Fan des 1.FCN und bei sämtlichen 
Ausfahrten unserer legendären „Weizen-Express-Truppe“ mit dabei auf seiner Gazelle-Rennmaschine.
Zuletzt noch bei einer Tour von Aichach nach Wien mit Klaus u. Gabi Ismann und Gerdl Kottmayr (1.Etappe über´s Sudelfeld!).
Bei allen unseren Veranstaltungen auf der Wittelsbacher Runde war er als zuverlässiger Helfer im Einsatz.
Seine Frage war nur: wann soll ich da sein, was soll ich tun? 
Wir verlieren mit ihm einen geschätzten Freund und Sportkameraden.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seinen Angehörigen.
Sam, ruhe in Frieden, wir werden Dich in dankbarer Erinnerung behalten, Du wirst uns fehlen.

Die Vorstandschaft u. Mitglieder des Radteam 2000