Aktuelle Info

28.04.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

zumindest am Wochenende meint es der Wettergott gut mit uns Radlern
und lässt die Sonne scheinen 😎
Wir starten am Samstag 29.4. wie im Programm vorgesehen das

Zeitfahren/=Trainingslauf in Schiltberg auf Holzlandrunde =23,5km, Start ab 14.00 Uhr.

Die Altlandkreisrundfahrt, ca. 120km, ziehen wir vor auf

Sonntag 30.4.    Abfahrt beim Landratsamt in der Münchenerstr. pünktlich um 9.00 Uhr, Gangart locker, Puls max. 125 …..

Montag 1.5.   ab 12.00 Uhr startet die Elite der Radprofis in Frankfurt; das hessische Fernsehen überträgt ab 12.00 Uhr.

mit sportlichen Grüßen

Hubert u. Markus      vom Radteam 2000


nachstehend das Ergebnis des 4-er Mannschaftsfahrens am Freitag 14.4. in Schiltberg = 2x Holzlandrunde:
Christian Hüllen, Manfred Koppold, Albert Hamberger, Holger Müller 34.23 / 35.05 = 1.09,28 Stdn.  = je 25 Punkte für den Team-Cup
Andreas Kigele, Thomas Hamberger, Peter Mages ( Gast Robert Schlecht) 36.23 /  ….  = 1.13,28 Stdn. = je 24 Punkte für den Team-Cup


30.03.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

die 20.Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreises rund um Oberwittelsbach am 26.März 2017 zum Gedenken an Manuel Waldvogel gehört bereits wieder der Vergangenheit an.
Es kehrt langsam wieder Ruhe ein in der Geschäftsstelle.

Am Start haben sich in sieben Klassen bei Ostwind von der Schülerklasse U11 bis hin zur Eliteklasse KT/A-B 400 Starter eingefunden,  die wieder Radsport vom Feinsten geboten haben. Die gefahrene Zeit von 2.24,15 Stdn. im Hauptrennen bei dieser Winddkante spricht für sich.
Die Fahrer kommen gerne nach Aichach und waren von der Organisation und vom gesamten Ambiente begeistert.

EIn herzliches Dankeschön allen Freunden und Gönnern des Radteams für ihren finanziellen Beitrag,nicht zuletzt auch den vielen Helfern, die durch den Einsatz ihrer Freizeit für unseren Sport
die Umsetzung dieser Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Erfreulicherweise konnten wir auch in diesem Jahr aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen in unserer Festwirtschaft  einen Betrag von Euro 750.– an die Hannes & Lissy Meisinger Multiple Sklerose Stiftung übergeben.
Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenbäcker und die fleißigen Damen im Festzelt.

Die Karawane zieht weiter; nächste Termine im bayerischen Kalender sind am 2.4. der 44. Schwarzbräu-Preis in Zusmarshausen, 8.4. das Straßenrennen in Kraftisried-Schweinlang und am 9.4. das Straßenrennen in Burggen.

Allen Veranstaltern wünschen wir sonniges Radlwetter, viele Teilnehmer und vor allem einen unfallfreien Verlauf der Rennen.

Alle Vereinsmitglieder und Helfer sind eingeladen zu unserer Feier 20 Jahre Radteam 2000″ am Samstag 24.Juni im Biergarten „Bauertanz“ Beginn 17.00 Uhr.

 

mit sportlichen Grüßen
Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000


27.03.2017

20. Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreis erfolgreich durchgeführt.

Anbei die Ergebnislisten im Excel-Format

Rennen 1-Männer C-Klasse
Rennen 3-Amateure KT und_A-B
Rennen 5, 6 und 7-Schüler U15
Rennen 2-Senioren 2,3,4
Rennen 4-Jugend U17


04.02.2017

Hallo Radteam,
für unser Team-Langlauftraining gibt es eine Terminänderung. So merkt Euch bitte folgende Termine:

Samstag, 18.02.: Langlauf zum „Üben“
Samstag, 25.02.: Langlauf zum „Genießen“

Viele Grüße aus Aichach,

Euer Markus Freeze
vom Radteam 2000


27.12.2016

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

geschafft! das Jahresprogramm für 2017 ist noch rechtzeitig zum Jahreswechsel fertiggestellt worden; es ist wieder einiges geboten, für jeden sollte etwas dabei sein.

Über eine rege Teilnahme an unserem Vereinsleben freuen wir uns.

mit sportlichen Grüßen

Hubert u. Markus vom Radteam 2000


05.12.2016

Mitteilung Radteam 2000 vom 6.Dezember 2016

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,
bei der gutbesuchten Jahresversammlung am 18.November 2016 im „Bauerntanz“ mit Neuwahlen für zwei Jahre konnte Vorstand Hubert Stöffel in seinem Rückblick von einer Saison mit vielen Aktivitäten und Höhepunkten berichten:
– 10.April 2016 die 19.Austragung des Aichacher Frühjahrsklassikers rund um Oberwittelsbach mit 450 Startern,
– 3.7. unsere 20.Teilnahme an der Maratona dles Dolomites, Platz zwei in der Mannschaftswertung war die Ausbeute,
– durchgeführt wurden zahlreiche Tourenfahrten, die Team-Cup-Wertung = Gesamtwertung aus Trainingsläufen Straße, Zeitfahren, MTB-Cross,
– die Teammeisterschaften u. das Paarzeitfahren um den Titel Team des Jahres in Peutenhausen,
– drei Mannschaften starteten im schmucken Team-Dreß beim BMW-4-er in Ismaning.
Mit unserem tradionellen Radler-Treff im Oktober mit div. Siegerehrungen wurde die Saison offiziell abgeschlossen.
Ein herzliches Dankeschön allen Sponsoren und Gönnern des Radteams sowie den zahlreichen fleißigen Helfern, ohne deren Mithilfe ein Programm dieser Größenordnung nicht durchgeführt werden könnte.
Unserem Kassier Andreas Kigele wurde von den Kassenrevisoren Heinrich Hutzler und Klaus Ismann eine gewissenhafte und übersichtliche Kassenführung ohne jegliche Beanstandung bescheinigt.
Nach der Wahl des Wahlausschusses, Vorsitzender unser Gründungsmitglied Georg Schöffel, wurden die Vorstandschaft und die Beiräte von der Versammlung einstimmig entlastet.
Per Handzeichen wurden einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt:
1.Vorstand Hubert Stöffel, 2.Vorstand Markus Freeze, sportl.Leiter Markus Fischer, Jugendleiter Christian Hüllen, Kassier Andreas Kigele, Tourenwartin Kathrin Wörle, Schriftführer Manfred Koppold u. Pressewartin Annemarie Stöffel.
Als Kassenrevisoren stellten sich erneut Heinrich Hutzler u. Klaus Ismann zur Verfügung.

Sportvorschau 2017: Es werden auch in der neuen Saison eine Reihe von Veranstaltungen angeboten, für jedes Vereinsmitglied sollte etwas dabei sein.

feste Termine, das kompl. Jahresprogramm 2017 incl. Team-Cup-Wertung muss erst noch ausgetüftelt werden:

Sa. 31.12. Silvestermarsch, 13.00 Uhr ab Sparkasse, Donauwörtherstr., Ziel “ Chrombachstuben“ in Oberschneitbach
Fr. 6.1. Teilnahme am Dreikönigslauf im Team-Dreß
Sa. 14.1. “ run & bike“ im Hennental – 1 Rde joggen + 3 Runden MTB-/Crossrad, alternativ Sa. 21.1., Start 14.00 Uhr
Sa. 11.2. Skilanglauf in der Jachenau zum „Üben“, Leitung Christian Hüllen
Sa. 18.2. Skilanglauf zum „Genießen“
10.-18.3. Training auf Mallorca
Sa. 18.3. Jahresmesse für unsere verstorbenen Mitglieder in der Stadtpfarrkirche, 18.00 Uhr
So.26.3. 20.Austragung Aichacher Frühjahrsstraßenpreis „rund um Oberwittelsbach“
z.Gedenken an Manuel Waldvogel, Schirmherr Bürgermeister Klaus Habermann,
Aufbau ab 8.00 Uhr, Start 12.00 Uhr
Fr. 31.3. 500 Runden =100km auf der Augsburger Radrennbahn, ab 17.00 Uhr
Fr. 14.4. Frühjahrstest
Do. 25.5.-28.5. Bayern-Rundfahrt, Rucksacktour ca. 700km
Sa. 24.6. Team-Meisterschaften
im Anschluß Treff „20 Jahre Radteam2000″ im Biergarten“Bauerntanz“, ab 17.00 Uhr
So. 2.7. 31. Maratona dles Dolomites, unsere 21.Teilnahme
Do./Fr. 3./4.8. Brixlegg – Tour
Sa. 5.8. Paarzeitfahren Team des Jahres
So. 17.9. BMW-4-er

Tourenfahrten nach Witterungslage:
Jettingen/Scheppach- Wallfahrtskirche Allerheiligen, Seibersdorfer Runde, Jura, Monheim, Attenzell, Wettstetten, Hesselberg, Ammersee etc.

Trainingszeitfahren / Trainingsfahrten Straße/ MTB-Cross im Rahmen Team-Cup-Wertung 2017, die Termine werden noch festgelegt
in den Wintermonaten Lauftraining im Stadion in der Schulstr. jeden Mittwoch und Freitag ab 18.00 Uhr

Radlertreff jeden Samstag um 13.30 Uhr, Treff am Plattenberg 17, lockere Ausfahrten …..

Über einen zahlreichen Besuch unserer Veranstaltungen würden wir uns freuen.

Eine besinnliche Staade Zeit, fröhliche Weihnachten und viel Erfolg im Jahr 2017 wünschen

Hubert u. Markus vom Radteam 2000

Spruch Eddy Merckx: „wer rast rostet nicht, merckx Dir“ ……

Unsere Crossfahrer Daniel u. Emily Schrag u. Werner Ruf waren bei der bayerischen Cross-Meisterschaft in Dachau erfolgreich,
Ergebnis: …. Gold, Silber u. Bronze ! herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Leistungen;
Daniel führt derzeit in der Gesamtwertung des Deutschland-Cup Cross in der Schülerklasse U15 😎


28.10.2016
Radteam Aichach 2000 e.V.
Hubert Stöffel am Plattenberg 17 86551 Aichach
08251-102 hubert.stoeffel@gmx.deAn alle Mitglieder des Radteam Aichach 2000 ergeht hiermit die Einladung
zur Jahresversammlung am Freitag 18. November 2016 im „Bauerntanz“ in Aichach, Beginn 20.00 UhrTagesordnung:
1) Bericht der Vorstandschaft
2) Bericht des sportlichen Leiters
3) Bericht des Jugendleiters
4) Bericht des Tourenwartes
5) Kassenbericht u. Bericht der Kassenrevision
6) Aussprache zu den Berichten
7) Wahl eines Wahlausschusses
8) Entlastung der Vorstandschaft u. des Vereinsausschusses
9) Neuwahlen für zwei Jahre
10) Vorschau Sportjahr 2017
Anträge sind bis spätestens 12.11. per mail bzw. schriftlich bei der Geschäftsstelle einzureichen.Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns freuen.Die Vorstandschaft
Hubert Stöffel Markus Freeze
1.Vorstand 2.Vorstand

19.10.2016
Radteam 2000:
Radsport in KürzeAlbert Hamberger Sieger der Team-Cup-Wertung 2016Beim gut besuchten Radler-Treff am letzten Freitag im „Bauerntanz“ wurden die Sieger und Platzierten der diesjährigen Team-Cup-Wertung geehrt. Albert Hamberger gewann sowohl die Gesamtwertung als auch die spezielle Rennwertung.Die Vorjahressiegerin Kathrin Wörle sicherte sich vor Holger Müller den Ehrenplatz.zur Info:
Ausschreibung Team-Cup-Wertung 2016:
= Wertung aus Trainingszeitfahren, Trainingsläufen Straße, MTB u. Tourenfahrten und
Teilnahmen am Mittwochstraining.
Reglement: Gewertet werden die besten 10 Ergebnisse der nachstehenden Straßenläufe,
Zeitfahren u. MTB-Lauf 1.10., plus maximal fünf Tourenfahrten, plus maximal 5 Teilnahmen am Mittwochstraining, somit sind insgesamt 20 Wertungen möglich.
Mindestens zehn Ergebnisse sind erforderlich für die Aufnahme in die Team-Cup-Wertung. Bei Punktgleichheit entscheidet das bessere Ergebnis bei den Team Meisterschaften 25.6..Siegerehrung Freitag 14.10. im Rahmen Radler-Treff für Gesamtwertung Team-Cup,Ergebnis Gesamtwertung Team-Cup 2016:
1. Albert Hamberger 381 P., Kathrin Wörle 337, Holger Müller 335, Sigi Stötter 333, Hubert Stöffel 325, Andreas Kigele 281, Michael Schultz 266, Peter Mages 256, Werner Ruf 241, Manfred Koppold 228,Thomas Hamberger 186 u. Christian Hüllen 198 P.spezielle Rennwertung:
1. Albert Hamberger 256 P., Andreas Kigele 249 u. Werner Ruf 241 P. …….

mit sportlichen Grüßen
Hubert Stöffel vom Radteam 2000