Aktuelle Info

30.05.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

20 Jahre Radteam Aichach 2000
das muss gefeiert werden …..

am Samstag 24.Juni 2017 um 17.00 Uhr treffen wir uns im „Bauerntanz“, Aichach, Stadtplatz 18.
Für Verpflegung ist gesorgt, dazu gibt´s Bier vom Fass …
Mitzubringen sind gute Laune, Hunger und Durst.

Alle Mitglieder, Helfer und Freunde des Teams sind zur 20-Jahrfeier recht herzlich eingeladen.

Bitte bis spätestens 17.Juni Rückmeldung bezügl. Teilnahme per mail bzw. Tel. 08251-1025
damit wir uns mit dem Wirt absprechen können.
Über einen zahlreichen Besuch unserer Feier freuen wir uns.

herzliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

Radsport in Kürze:
unsere Sportler waren erfolgreich unterwegs:
21.Mai: Platz 1 für Andi Kigele, Kathrin Wörle u. Peter Mages in der Mannschaftswertung beim  2.Aindlinger Marktlauf über 10km.
Daniel Schrag schrammt knapp am Sieg bei der TMP-Tour, der „kleinen Friedenssfahrt“, vorbei ;
beim Karbacher Straßenpreis 28.5. drehte er den Spieß um und siegte im Sprint vor Enzo Decker.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen großartigen Leistungen.

Unsere nächsten Termine:
Mi. 14.06.: Straße: Schiltberg: 1Rde.ü/Schnatterbach + 1 Rde.Birglbach, Einlauf „Pransterer“ Berg ( bei geringer Teilnehmerzahl 2 Rdn. Birglbach ), ab 18.00 Uhr
Sa. 17.06.: Monheim Runde, Abfahrt 13.00 Uhr, 140km
Sa. 24.06.: Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Schiltberg, 26,5km, 14.00 Uhr, Holzlandrunde ü/Weilach-Gütersberg-Stadlham-Tandern-Schiltberg-Ziel am „Pransterer“ Berg, Siegerehrung ab 17.00 Uhr im Biergarten“Bauerntanz“
Sa. 01.07.:  Treff der Kletterspezialisten um 15.00 Uhr beim „Holzradl“ im Zielgelände Corvara, Gruppenphoto + Umtrunk
So. 02.07. : 31.Maratona dles Dolomites in Corvara, unsere 21.Teilnahme in Folge
Sa. 08.07. ZF Höfarten-Bergen-Untermauerbach, 5,6km, 83HM, 14.00 Uhr

 


20.05.2017

Radteam Aichach 2000 e.V.

31.Austragung Maratona dles Dolomites am Sonntag 02. Juli 2017

Liebe Kletterspezialisten,
wir werden auch bei der diesjährigen Maratona, unserer einundzwanzigsten Teilnahme in Folge seit unserer Vereinsgründung 1997, wieder mit einer kompakten Mannschaft am Start stehen.

Die STARTNUMMERNAUSGABE erfolgt gem. Bestimmungen Maratona 2017:

„Für die Abholung der Startnummer muss jeder einzelne Teilnehmer sein Startpaket PERSÖNLICH mit folgenden Dokumenten abholen: gültiger Originalausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein).

Kopien des Ausweises oder andere Ausweise werden nicht angenommen; Voucher (wird jedem Teilnehmer in Juni per e-mail zugeschickt); eine Kopie des ärztlichen Attests (oder einer Kopie der UCI-Radfahrerlizenz 2017 ausgestellt vom Nationalen Radverband) muss abgegeben werden.
Falls eine Kopie des ärztlichen Attests oder der UCI-Radfahrerlizenz 2017 nicht abgegeben wird, dürfen wir die Startnummer nicht aushändigen. Es werden keine Abholungen seitens Dritter akzeptiert.“

Start am Sonntag 02.Juli ab 6.30 Uhr in La Villa, Aufstellung ab 5.30-6.15 Uhr.

Zeitlimit Corvara Richtung Campolongo (55km)=11.15 Uhr,

Cernadoi in Richtung Giaupass (76km)=11.40 Uhr, Ziel = Wertung bis 16.15 Uhr!!

Die Preisverteilungen für die Einzel-u. Mannschaftswertung  werden ab 16.00 Uhr im Eisstadion vorgenommen. Bitte zahlreich erscheinen. Sämtliche in der offiziellen Ausschreibung aufgeführten Bestimmungen sind einzuhalten; die Teilnahme an der Maratona mit der Startnummer eines anderen Fahrers sowie die Weitergabe der Startnummer an einen anderen Fahrer ist strengstens verboten und zu unterlassen!!! Jeder Teilnehmer startet auf eigene Rechnung und Gefahr, der Veranstalter und das Radteam Aichach 2000 übernehmen keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art.

Große Runde ist Ehrensache!!!

Hinweis: bitte keinerlei Abfälle auf die Straße werfen, es gibt Abfallkörbe!

Viel Spaß in der herrlichen Bergwelt der Dolomiten, eine unfallfreie Fahrt auf hoffentlich trockener Piste und einen runden Tritt am Passo Giau  wünschen

Hubert u. Annemarie Stöffel  vom Comitato aus Aichach

PS: Ummeldungen können nur vom Team vorgenommen werden, letzter Termin 23.5.;

Storno der Anmeldung und Übertrag für 2018 ist bis 13.6. möglich.

Sonstige Infos Tel. 08251-1025 bzw. mail:  HYPERLINK „mailto:hubert.stoeffel@gmx.devopn“hubert.stoeffel@gmx.de

Spende unserer Mannschaft für Wohltätigkeit 2017= 800 Euro: unterstützt werden von unserer Mannschaft der  NGO-Gruppenverband „insieme si può“ aus Belluno u.die Alex Zanardi Bimbingamba-Stiftung.

Wir treffen uns zu einem Gruppenphoto + Umtrunk beim Holzradl im Zielgelände in Corvara am Samstag 1.7., 15.00 Uhr, bitte Gefäß mitbringen…


17.05.2017

Hallo Sportfreunde,

nachstehend die Aktivitäten unserer Sportler und die letzten Ergebnisse:

Tourenfahrt Seibersdorfer Runde.

Trainingslauf 13.05.: 2 Runden Holzland , Ziel Oberdorf,

Kurt Walter SOB 52,4km, 1.23 Stdn., 543 Hm
Robert Schlecht
Werner Ruf
Albert Hamberger
Christian Hüllen
Kathrin Wörle

Zeitfahren 17.05. =  2x 7,6km in Unterbernbach:
1.Rde.      2.Rde.       gesamt
Denis Janele             10.01        10.16    =  20.17

Werner Ruf               10.49       10.54         21.43

Josef Weber              10.49       10.57         21.46

Albert Hamberger    10.56        11.03         21.59

Andreas Kigele         11.13         10.50        22.03

Peter Mages             11.29         11.39        23.08

Tobias Lechner         11.56         12.07        24.03

Kathrin Wörle           12.26         12.18        24.44

Sigi Stötter                11.48          Sturz          —-

sportliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000


02.05.2017

Hallo Sportsfreunde,

Das Radteam 2000 eröffnete intern die Radl-Saison 2017 mit einem Zeitfahren am 29.4. und der Altlandkreis-Rundfahrt am 30.4.

Endlich Radlwetter…….. zumindest am letzten Wochenende 😎

Bereits am Samstag 29.4. wurde der erste Trainingslauf im Einzelzeitfahren in Schiltberg auf der Holzlandrunde =23.5km gestartet.
Ergebnis:
Denis Janele 33.01 Min. RSG Augsburg
Christian Hüllen 34.57
Werner Ruf 36.10
Albert Hamberger 36.27
Manfred Koppold 36.34
Sepp Weber 36.35
Peter Mages 38.54
Sigi Stötter 39.52
Damen: Kathrin Wörle 42.09

Unter der Führung von unserer Tourenwartin Kathrin Wörle wurde am Sonntag 30.4. die Altlandkreisrunde in Angriff genommen; Sonne pur und ein strammer Ostwind waren die äußeren Begleitumstände. Gangart flott 😉
Strecke: AIC-Taiting-Zahling-Affing-Aindling-Neukirchen-Heimpersdorf-Reichertshausen-Pöttmes- ein Abstecher ü/ Klingsmoos mit Sprintwertung durfte nicht fehlen – Weilach-Schiltberg-AIC.
Die Daten auf der Strava-Auswertung: 120,7km, 4.12 Stdn Fahrzeit u. 952 Hm

unsere nächsten Termine:

Sa. 06.05. Tourenfahrt Seibersdorfer Runde, Abfahrt 14.00 Uhr am Plattenberg, lt. Wetter-Online 20Grad, Sonne pur.
Sa. 13.05. Trainingslauf Straße in Schiltberg: 2 Holzlandrunden, Ziel Oberdorf !, ab 14.00 Uhr
So. 14.05. Muttertag …… d.h. Radlpause ……
Mi. 17.05. Zeitfahren in Unterbernbach, 2×7,6km, ab 18.30 Uhr
So. 21.05. Tourenfahrt nach Attenzell, Abfahrt 8.00 Uhr

sportliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

 

 

 

 


28.04.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

zumindest am Wochenende meint es der Wettergott gut mit uns Radlern
und lässt die Sonne scheinen 😎
Wir starten am Samstag 29.4. wie im Programm vorgesehen das

Zeitfahren/=Trainingslauf in Schiltberg auf Holzlandrunde =23,5km, Start ab 14.00 Uhr.

Die Altlandkreisrundfahrt, ca. 120km, ziehen wir vor auf

Sonntag 30.4.    Abfahrt beim Landratsamt in der Münchenerstr. pünktlich um 9.00 Uhr, Gangart locker, Puls max. 125 …..

Montag 1.5.   ab 12.00 Uhr startet die Elite der Radprofis in Frankfurt; das hessische Fernsehen überträgt ab 12.00 Uhr.

mit sportlichen Grüßen

Hubert u. Markus      vom Radteam 2000
nachstehend das Ergebnis des 4-er Mannschaftsfahrens am Freitag 14.4. in Schiltberg = 2x Holzlandrunde:
Christian Hüllen, Manfred Koppold, Albert Hamberger, Holger Müller 34.23 / 35.05 = 1.09,28 Stdn.  = je 25 Punkte für den Team-Cup
Andreas Kigele, Thomas Hamberger, Peter Mages ( Gast Robert Schlecht) 36.23 /  ….  = 1.13,28 Stdn. = je 24 Punkte für den Team-Cup


30.03.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

die 20.Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreises rund um Oberwittelsbach am 26.März 2017 zum Gedenken an Manuel Waldvogel gehört bereits wieder der Vergangenheit an.
Es kehrt langsam wieder Ruhe ein in der Geschäftsstelle.

Am Start haben sich in sieben Klassen bei Ostwind von der Schülerklasse U11 bis hin zur Eliteklasse KT/A-B 400 Starter eingefunden,  die wieder Radsport vom Feinsten geboten haben. Die gefahrene Zeit von 2.24,15 Stdn. im Hauptrennen bei dieser Winddkante spricht für sich.
Die Fahrer kommen gerne nach Aichach und waren von der Organisation und vom gesamten Ambiente begeistert.

EIn herzliches Dankeschön allen Freunden und Gönnern des Radteams für ihren finanziellen Beitrag,nicht zuletzt auch den vielen Helfern, die durch den Einsatz ihrer Freizeit für unseren Sport
die Umsetzung dieser Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Erfreulicherweise konnten wir auch in diesem Jahr aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen in unserer Festwirtschaft  einen Betrag von Euro 750.– an die Hannes & Lissy Meisinger Multiple Sklerose Stiftung übergeben.
Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenbäcker und die fleißigen Damen im Festzelt.

Die Karawane zieht weiter; nächste Termine im bayerischen Kalender sind am 2.4. der 44. Schwarzbräu-Preis in Zusmarshausen, 8.4. das Straßenrennen in Kraftisried-Schweinlang und am 9.4. das Straßenrennen in Burggen.

Allen Veranstaltern wünschen wir sonniges Radlwetter, viele Teilnehmer und vor allem einen unfallfreien Verlauf der Rennen.

Alle Vereinsmitglieder und Helfer sind eingeladen zu unserer Feier 20 Jahre Radteam 2000″ am Samstag 24.Juni im Biergarten „Bauertanz“ Beginn 17.00 Uhr.

 

mit sportlichen Grüßen
Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000


27.03.2017

20. Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreis erfolgreich durchgeführt.

Anbei die Ergebnislisten im Excel-Format

Rennen 1-Männer C-Klasse
Rennen 3-Amateure KT und_A-B
Rennen 5, 6 und 7-Schüler U15
Rennen 2-Senioren 2,3,4
Rennen 4-Jugend U17


04.02.2017

Hallo Radteam,
für unser Team-Langlauftraining gibt es eine Terminänderung. So merkt Euch bitte folgende Termine:

Samstag, 18.02.: Langlauf zum „Üben“
Samstag, 25.02.: Langlauf zum „Genießen“

Viele Grüße aus Aichach,

Euer Markus Freeze
vom Radteam 2000