Aktuelle Info

11.10.2017

Radteam Aichach 2000

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

herzlichen Dank Allen die unseren Radlerfreund Michael auf seinem letzten Weg begleitet haben.
Besonderer Dank gilt Christian Böld für die musikalische Umrahmung der Beisetzung.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.
Michi, wir werden Dich vermissen.

Einladung zu unserem traditionellen Radler-Treff am Freitag 13.10. im „Bauerntanz“, Beginn 19.00 Uhr
u.a. Siegerehrung Team-Cup 2017
-Vorschau Maratona 1.7.2018
-jeder macht sich vorab Gedanken bezügl. Saison 2018

alle Interessenten für die Maratona am 1.7.2018 versuchen vorab einen Startplatz bei der Verlosung zu ergattern …. Frist 12.10. – 2.11.2018, nach Bekanntgabe der Verlosung Mitte November sehen wir weiter, unsere Fix-Startplätze wurden reduziert.

Frühlingsgefühle     -Schnäppchenpreise bei schneller Buchung-
Mitte März 2018 Vereins-Training auf Mallorca, wer hat grundsätzlich Interesse ???   Zeitraum Fr. 09.03.-So. 18.03. bzw. 16.03.-24.03.2018, oder individuelle Zeiten …..
mit der Bitte um Rückmeldung an die Geschäftsstelle, per mail bzw. Tel. 08251-1025 bis Sonntag 15.10.:
Hotel JS Palma Stay  ****, Can Pastilla: Schön ruhig gelegen am Ende der Playa. u.a.         www.balearreisen.de.
Canyon Radverleih im Hotel. Schwimmbad mit 25M-Bahn, ideal für unsere Triathleten.
Das Hotel ist vor kurzem komplett renoviert worden und sehr stylisch. Markus Fischer war bereits 2016 vor Ort. Schaut einfach mal rein.
Ein Angebot an alle Vereinsmitglieder folgt nächste Woche, Rabatte für Gruppenreservierungen werden selbstverständlich an die Teilnehmer vergütet.
Somit sind auch div. „Einkehrschwünge“ auf der Insel gesichert. Individudelle Buchungen, kein Problem.
Derzeitig gültige „Schnäppchenpreise“ können im Internet eingesehen werden, ab-in-den-urlaub, etc ……..

Über einen zahlreichen Besuch unseres Radler-Treff´s am 13.10. würden wir uns freuen.

sportliche Grüße   von
Hubert u. Markus
vom Radteam Aichach 2000


29.09.2017

Liebe Sportfreunde,

die für Samstag 30.09. angesetzte MTB-Meisterschaft wird  auf einen späteren Zeitpunkt verlegt;
d.h. für die Team-Cup-Wertung 2017: es werden statt den 10 besten Ergebnissen nur die 9 besten Ergebnisse gewertet.

Zu einer lockeren Saisonabschlußfahrt mit dem Rennrad  treffen wir uns am Dienstag 3.10. am Plattenberg 17

sportliche Grüße von

Hubert u. Markus


27.09.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

wir müssen euch eine traurige Mitteilung machen:
unser Mitglied Michael Schultz ist am letzten Sonntag bei einer Trainingsfahrt auf seiner geliebten Zeitfahrmaschine verstorben.

Wir treffen uns am Montag 2.10. im alten Friedhof in der Schulstraße und werden von Michi Abschied nehmen.
Beginn der Beisetzung 14.00 Uhr.

In tiefer Trauer

Hubert u. Markus
vom Radteam 2000


 

23.09.2017

Liebe Radsportfreunde!

Für Euch das Ergebnis vom heutigen Handicap-Trainingslauf bei wunderbarem Herbstwetter:

01 Müller, Holger
02 Koppold, Manfred
03 Mages, Peter
04 Hamberger, Albert
05 Grundl, Sabine
06 Ruf, Werner
07 Kigele, Andreas
08 Wörle, Kathrin

Vielen Dank für‘s Mitmachen. Und vielen vielen Dank an Monika und Albert für die Bewirtung im Café „Hamberger“…

Einen schönen Abend wünschen Euch

Markus und Hubert
vom Radteam Aichach


11.09.2017

Liebe Radsportfreunde!

Nun gibt‘s noch Daten…

Wie versprochen, das Ergebnis vom Trainingslauf Obergriesbach mit Zwischenzeit erste Durchfahrt Pfaffenzell und den Zeiten der drei Pfaffenzeller Runden:

01  24:57  (07:24 / 05:53 / 05:53 / 05:47 )  Kigele, Andreas
02  25:41  (07:55 / 05:57 / 05:56 / 05:53)  Ruf, Werner
03  26:03  (07:49 / 06:00 / 06:08 / 06:06 )  Hamberger, Albert
04  26:41  (07:46 / 06:20 / 06:23 / 06:12)  Koppold, Manfred
05  27:14  (08:00 / 06:23 / 06:23 / 06:28)  Mages, Peter
06  27:45  (08:33 / 06:27 / 06:33 / 06:12)  Müller, Holger
07  30:48  (09:16 / 07:05 / 07:12 / 07:15)  Wörle, Kathrin
08  33:15  (09:57 / 07:49 / 07:44 / 07:45)  Grundl, Sabine

Viele Grüße aus Aichach,

Markus und Hubert
vom Radteam Aichach


06.09.2017

Guten Abend Radsportfreunde!

Das Ergebnis von heute (Trainingslauf Schiltberg-Oberdorf):

01.  07:47  Kigele, Andreas
02.  08:15  Ruf, Werner
03.  08:21  Schlecht, Robert
04.  08:25  Hamberger, Albert
05.  08:32  Weber, Sepp
06.  08:38  Mages, Peter
07.  09:17  Kirschner, Wolfgang
08.  10:11  Stötter, Sigi
09.  10:16  Wörle, Kathrin

Vorschau: Samstag, 09.09., 14:00 Uhr, Obergriesbach – Bergmeisterschaften

Viele Grüße und Euch einen schönen Abend wünschen

Markus und Hubert
vom Radteam Aichach


16.08.2017

Liebe Radsportfreunde,

nachstehend die letzten Ergebnisse:

Dienstag. 15.08.2017
Tobias Erler vom RSC Kempten holte sich mit einer Klasseleistung den Sieg beim hochkartig besetzten 66.Dachauer Bergkriterium, dem Rad-Klassiker schlechthin im bayerischen Raum.
Er konnte sich auf den letzten 10 Runden vom Feld absetzen und spielte seine Zeitfahrqualitäten voll aus.
Florenz Knauer vom Radteam Hermann und Bahnnationalfahrer Leif Lampater vom Rad-Net-Rose Team belegten die Ehrenplätze.
Ergebnisse she. rad-net

Mi. 16.08. Zeitfahren Hörzhausen-Kühbach

Andreas Kigele            10.26 Min.
Werner Ruf                 10.38
Manfred Koppold       10.51

Michael Schultz          10.52

Albert Hamberger      10.54

Peter Mages                11.13

Franz Achter                11.21

Daniel Schrag              11.26 Sch. U15

Wolfgang Kirschner    11.54

Holger Müller             12.01

Siggi Stötter                12.41

Kathrin Wörle             13.07

Uli Schrag                     16.12 Platten

Emiliy Schrag              16.56 Sch. U13

Starter Michael Schultz, Zieleinlauf Hubert

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus    vom Radteam 2000


07.08.2017

Radsport in Kürze:

am Freitag 4.8. konnten wir die Brixlegger Abordnung mit Toni, Rudi, Norbert u. Herbert im Biergarten Schwabhausen begrüßen, she. Bild im Anhang  ( Route: Brixlegg-Kufstein-Glonn-Moosach-Zorneding-Kirchdorf-Markt-Schwaben-Dachau-AIC ); herzlichen Dank für den Besuch 😎

Ergebnis Paarzeitfahren Team des Jahres 2017 am 5.8.2017:

1 Holzlandrunde =23,6km, Start-Ziel Schiltberg
Michael Schultz / Daniel Schrag 35.10 Min. = Team des Jahres 2017
Albert Hamberger / Holger Müller 35.19
Franz Achter/ Tobi Lechner/ Kathrin Wörle 37.15
Manfred Heiß / Martin Höß 37.54
Uli Schrag u. Emily Schrag …….   unterwegs verschollen …..
Gäste Josef Weber/ K.H.Preschl 33.44

nächste Termine:

Mi. 16.08. Zeitfahren Hörzhausen-Kühbach,  ab 18.00 Uhr
Fr. 01.09,  Schiltberg Oberdorf, 5km, ab 18.00 Uhr
Sa. 9.9. Bergmeisterschaften in Obergriesbach, 15,6km, 14.00 Uhr
So. 17.9.     40. BMW-Vierer-Mannschaftszeitfahren in Ismaning, 38 Startplätze sind noch offen …..
Sa. 23.9. Handicap 1 Rde. Holzland , Ziel „Pransterer“

Start 14.00 Uhr:Sabine Grundl                bei 0
Sigi Stötter                       4.34
Thomas Hamberger       6.17
Kathrin Wörle                 6.23
Manfred Heiß                 7.18
Holger Müller                 7.20
Tobias Lechner                8.33
Peter Mages                    9.26
Olaf Printz                        10.16
Manfred Koppold            10.20
Albert Hamberger            11.24
Werner Ruf                        12.33
Michael Schultz                 13.08
Christian Hüllen                 13.13
Andreas Kigele                    14.36
alle weiteren Starter         15.00 zurück

Sa. 30.09. MTB-Meisterschaften im Hennental, ab 14.00 Uhr
03.10.  Abschlußfahrt MTB, Treff 9.00 Uhr beim Landratsamt in der Münchenerstr.
Fr. 13.10. Radler-Treff mit Jahresabschluß im „Bauerntanz“, Beginn 19.30 Uhr

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus   vom Radteam Aichach 2000


02.08.2017

Liebe Mitglieder,
liebe Radsportfreunde,
nachstehend aktuelle News:

wir erwarten unsere Brixlegger Radler am Freitag 4.August um ca. 16.00 Uhr im Biergarten Schwabhausen; Abfahrt 15.00 Uhr am Plattenberg.

Samstag 5.8. Paarzeitfahren Team des Jahres 2017:
nachdem die Durchfahrt Gachenbach gesperrt ist und der „Zanker“ Betriebsurlaub macht starten wir unser Zeitfahren auf der Holzlandrunde = 23,6km, Start um 14.00 Uhr beim Cafe Hamberger …….   anschl. Besuch Stadtfest in Aichach

große Ehrung:
herzlichen Glückwunsch an unser Gründungsmitglied und Kassenrevisor Altbürgermeister Heinrich Hutzler; Innenminister Joachim Hermann händigte ihm die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschands aus.

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus


05.07.2017

Radteam Aichach 2000

Liebe Sportfreunde, liebe Kletterspezialisten,

herzlichen Glückwunsch zum 13.Sieg in der Mannschaftswertung um die Trofeo Selle Italia bei der 31.Maratona dles Dolomites am 02.07.2017, unserer 21. Teilnahme in Folge seit unserer Vereinsgründung im Jahr 1997.
9.129 begeisterte Radfahrer aus 69 Nationen, die aus mehr als 33.000 Voranmeldungen ausgewählt wurden, starteten am 2.7. um 6.30 Uhr in La Villa bei 6 Grad am Fuße der Gran Risa Piste zum Ritt über die bleichen Berge.

Es konnte gewählt werden zwischen drei Strecken, Sella Ronda 55km, mittlere Runde 106km und der Maratona-Runde ü/138km u. 4.230 Hm.

Der Italiener Tommaso Elettrico aus Matera gewann zum ersten Mal nach einer langen Alleinfahrt das international renommierte Rennen im Herzen der Südtiroler Dolomiten in der Zeit von 4.37.21 Stdn. vor Vincenzo Pisana aus Rom, Zeit 4.38.35 Stdn. und Enrico Zen aus Bassano del Grappa.

Bei den Frauen war Erica Magnaldi aus Cueno mit einer Zeit von 5.16.22 Stdn. die Schnellste.

Sieben Dolomitenpässe = Distanz 138km mit 4.230 Höhenmetern galt es auf der Maratona-Runde (Campolongo, Pordoi, Sella, Grödner, erneut Campolongo, Giau, Falzarego, Valparole und nicht zu vergessen die bis zu 19% steile „Katzenmauer“ in La Villa) zu überqueren.
1.500 ehrenmatliche Helfer waren im Einsatz. Elektrofahrzeuge fuhren auf der Rennstrecke mit der Jury und der Rennleitung.

Eine Veranstaltung die ihresgleichen sucht und die zu den größten Events in Südtirol gehört. Wir vom Radteam 2000 gehörten erneut zu den Priviligierten die teilnehmen durften. Im ital. Fernesehen wurde das gesamte Rennen live übertragen, in Deutschland undenkbar.

Erneut waren viele prominte Teilnehmer aus Politk, Wirtschaft u. Sport am Start, u.a. Tour de France Gewinner, mehrfacher Olympiasieger u. Stundenweltrekordhalter Sir Bradley Wiggins, der Ex-Straßen-Weltmeister Paolo Bettini, die Skistars Manfred u. Manuela Mölgg und die Weltklasse Biathletin Dorothea Wierer um nur einige zu nennen.

Ergebnis der Mannschaftswertung, Trofeo SELLE ITALIA a squadre:

Radteam Aichach 2000              14.485km
WSV Otterskirchen                       12.282km
Granfondo Pinarello                      9.435km

Mit 13 Siegen, einem 5. Platz und sieben 2. Plätzen ist das Radteam Aichach die erfolgreichste Mannschaft seit Bestehen der Maratona im Jahr 1987.
76 unserer Starter absolvierten die Maratonarunde ü/138km, 32 die 106km-Runde und 11 die 55km Sella-Ronda.

Die internen Bestzeiten bei den Herren auf der Maratona-Strecke fuhren Thorsten Wischer in 5.31.51, Christian Hoefs 5.31.56, Jörg Kowalke 5.32.16, Herbert Thurner 5.33.56, Dirk Küster 5.37.33, Bernhard Tratz 5.47.44, Stefan Effenberger 5.48.08, Peter Distler 5.51.00, Christian Lochbihler 5.54.50, Stefan Hagg 5.54.32 u. Günter Schmid 5.55.02.
Schnellste Dame war erneut Sibylle Vormittag in 6.19.27 vor Anja Leibl 7.36.52, Evy Sommerlade 7.45.48 und Michaela Grosse in 8.43.10 Stdn.

Das Radteam 2000 beteiligte sich mit einer Spende i.H.von Euro 800,00 an den NGO Gruppenverband Belluno „Insieme si puo“ an der diesjährigen Wohltätigkeitsaktion.

Gleich noch ein Hinweis in eigener Sache:

Die 32. MARATONA DLES DOLOMITES-ENEL findet statt am 1. JULI 2018.

Die Voranmeldungen zur 32. Auflage der Maratona laufen im Oktober-November 2017 an, die entsprechenden Modalitäten werden Ende September 2017 auf der Website www.maratona.it veröffentlicht

Beim Radler-Treff am Freitag 13.10. beim„Bauerntanz“, Beginn 19.30 Uhr, werden wir unseren Sieg gebührend feiern.

Sportliche Grüße
Hubert u. Annemarie Stöffel
vom Radteam Aichach 2000

Bild von der Siegerehrung
Der Tag vor dem Event

04.07.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

20 Jahre Radteam Aichach 2000 ( gegr. 27.6.1997) wurden im „Bauerntanz“ von den zahlreich erschienenen Mitgliedern und Freunden des Radteam am Samstag 24.6. gebührend gefeiert.
Neben einem Rückblick auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Zeit wurden von den Vorständen Hubert Stöffel u. Markus Freeze  die Gründungsmitglieder und nicht zuletzt die Sportler geehrt, die am Nachmittag noch die Team-Meisterschaften ausgefahren  hatten.
Auf der anpsruchsvollen Holzlandrunde mit Zieleinlauf am gefürchteten „Pransterer-Berg“  holten sich die Allrounder Andreas Kigele und Kathrin Wörle
verdient die Wanderpokale.

Knapp an einem Podestplatz vorbei fuhr Daniel Schrag in der Schülerkl. U15 bei den deutschen Straßenmeisterschaften in Linden.

Unsere Kletterspezialisten holten sich bei der 31.Maratona dles Dolomites am 2.Juli den 13.Sieg in der Mannschaftswertung mit insgesamt 14.485km vor dem WSV Otterskirchen=12.282 km und Granfondo Pinarello= 9.435km. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung 😎
Bericht folgt …..   Ergebnisse/ Bilder unter maratona.it    …..  es lohnt sich reinzuschauen ….

mit sportlichen Grüßen
Hubert u. Markus
vom Radteam  Aichach 2000

nächste Termine:
Sa. 08.07. ZF Höfarten-Bergen-Untermauerbach, 5,6km, 83Hm, ab 14.00 Uhr beim Ponyhof
So. 16.07. TF Altmühltal-Runde, Abfahrt 8.00 Uhr
Mi. 19.07. ZF Unterbernbach, 2×7,6km, ab 18.30 Uhr
Do. 03.08./ Freitag 04.08. TF Aichach-Brixlegg-Aichach
Sa. 05.08.  Paarzeitfahren Team des Jahres, 1 Rde. Peutenhausen ab 14.00 Uhr anschl. Besuch Aichacher Stadtfest


30.05.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

20 Jahre Radteam Aichach 2000
das muss gefeiert werden …..

am Samstag 24.Juni 2017 um 17.00 Uhr treffen wir uns im „Bauerntanz“, Aichach, Stadtplatz 18.
Für Verpflegung ist gesorgt, dazu gibt´s Bier vom Fass …
Mitzubringen sind gute Laune, Hunger und Durst.

Alle Mitglieder, Helfer und Freunde des Teams sind zur 20-Jahrfeier recht herzlich eingeladen.

Bitte bis spätestens 17.Juni Rückmeldung bezügl. Teilnahme per mail bzw. Tel. 08251-1025
damit wir uns mit dem Wirt absprechen können.
Über einen zahlreichen Besuch unserer Feier freuen wir uns.

herzliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

Radsport in Kürze:
unsere Sportler waren erfolgreich unterwegs:
21.Mai: Platz 1 für Andi Kigele, Kathrin Wörle u. Peter Mages in der Mannschaftswertung beim  2.Aindlinger Marktlauf über 10km.
Daniel Schrag schrammt knapp am Sieg bei der TMP-Tour, der „kleinen Friedenssfahrt“, vorbei ;
beim Karbacher Straßenpreis 28.5. drehte er den Spieß um und siegte im Sprint vor Enzo Decker.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen großartigen Leistungen.

Unsere nächsten Termine:
Mi. 14.06.: Straße: Schiltberg: 1Rde.ü/Schnatterbach + 1 Rde.Birglbach, Einlauf „Pransterer“ Berg ( bei geringer Teilnehmerzahl 2 Rdn. Birglbach ), ab 18.00 Uhr
Sa. 17.06.: Monheim Runde, Abfahrt 13.00 Uhr, 140km
Sa. 24.06.: Team-Meisterschaften im Einzelzeitfahren in Schiltberg, 26,5km, 14.00 Uhr, Holzlandrunde ü/Weilach-Gütersberg-Stadlham-Tandern-Schiltberg-Ziel am „Pransterer“ Berg, Siegerehrung ab 17.00 Uhr im Biergarten“Bauerntanz“
Sa. 01.07.:  Treff der Kletterspezialisten um 15.00 Uhr beim „Holzradl“ im Zielgelände Corvara, Gruppenphoto + Umtrunk
So. 02.07. : 31.Maratona dles Dolomites in Corvara, unsere 21.Teilnahme in Folge
Sa. 08.07. ZF Höfarten-Bergen-Untermauerbach, 5,6km, 83HM, 14.00 Uhr

 


20.05.2017

Radteam Aichach 2000 e.V.

31.Austragung Maratona dles Dolomites am Sonntag 02. Juli 2017

Liebe Kletterspezialisten,
wir werden auch bei der diesjährigen Maratona, unserer einundzwanzigsten Teilnahme in Folge seit unserer Vereinsgründung 1997, wieder mit einer kompakten Mannschaft am Start stehen.

Die STARTNUMMERNAUSGABE erfolgt gem. Bestimmungen Maratona 2017:

„Für die Abholung der Startnummer muss jeder einzelne Teilnehmer sein Startpaket PERSÖNLICH mit folgenden Dokumenten abholen: gültiger Originalausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein).

Kopien des Ausweises oder andere Ausweise werden nicht angenommen; Voucher (wird jedem Teilnehmer in Juni per e-mail zugeschickt); eine Kopie des ärztlichen Attests (oder einer Kopie der UCI-Radfahrerlizenz 2017 ausgestellt vom Nationalen Radverband) muss abgegeben werden.
Falls eine Kopie des ärztlichen Attests oder der UCI-Radfahrerlizenz 2017 nicht abgegeben wird, dürfen wir die Startnummer nicht aushändigen. Es werden keine Abholungen seitens Dritter akzeptiert.“

Start am Sonntag 02.Juli ab 6.30 Uhr in La Villa, Aufstellung ab 5.30-6.15 Uhr.

Zeitlimit Corvara Richtung Campolongo (55km)=11.15 Uhr,

Cernadoi in Richtung Giaupass (76km)=11.40 Uhr, Ziel = Wertung bis 16.15 Uhr!!

Die Preisverteilungen für die Einzel-u. Mannschaftswertung  werden ab 16.00 Uhr im Eisstadion vorgenommen. Bitte zahlreich erscheinen. Sämtliche in der offiziellen Ausschreibung aufgeführten Bestimmungen sind einzuhalten; die Teilnahme an der Maratona mit der Startnummer eines anderen Fahrers sowie die Weitergabe der Startnummer an einen anderen Fahrer ist strengstens verboten und zu unterlassen!!! Jeder Teilnehmer startet auf eigene Rechnung und Gefahr, der Veranstalter und das Radteam Aichach 2000 übernehmen keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art.

Große Runde ist Ehrensache!!!

Hinweis: bitte keinerlei Abfälle auf die Straße werfen, es gibt Abfallkörbe!

Viel Spaß in der herrlichen Bergwelt der Dolomiten, eine unfallfreie Fahrt auf hoffentlich trockener Piste und einen runden Tritt am Passo Giau  wünschen

Hubert u. Annemarie Stöffel  vom Comitato aus Aichach

PS: Ummeldungen können nur vom Team vorgenommen werden, letzter Termin 23.5.;

Storno der Anmeldung und Übertrag für 2018 ist bis 13.6. möglich.

Sonstige Infos Tel. 08251-1025 bzw. mail:  HYPERLINK „mailto:hubert.stoeffel@gmx.devopn“hubert.stoeffel@gmx.de

Spende unserer Mannschaft für Wohltätigkeit 2017= 800 Euro: unterstützt werden von unserer Mannschaft der  NGO-Gruppenverband „insieme si può“ aus Belluno u.die Alex Zanardi Bimbingamba-Stiftung.

Wir treffen uns zu einem Gruppenphoto + Umtrunk beim Holzradl im Zielgelände in Corvara am Samstag 1.7., 15.00 Uhr, bitte Gefäß mitbringen…


17.05.2017

Hallo Sportfreunde,

nachstehend die Aktivitäten unserer Sportler und die letzten Ergebnisse:

Tourenfahrt Seibersdorfer Runde.

Trainingslauf 13.05.: 2 Runden Holzland , Ziel Oberdorf,

Kurt Walter SOB 52,4km, 1.23 Stdn., 543 Hm
Robert Schlecht
Werner Ruf
Albert Hamberger
Christian Hüllen
Kathrin Wörle

Zeitfahren 17.05. =  2x 7,6km in Unterbernbach:
1.Rde.      2.Rde.       gesamt
Denis Janele             10.01        10.16    =  20.17

Werner Ruf               10.49       10.54         21.43

Josef Weber              10.49       10.57         21.46

Albert Hamberger    10.56        11.03         21.59

Andreas Kigele         11.13         10.50        22.03

Peter Mages             11.29         11.39        23.08

Tobias Lechner         11.56         12.07        24.03

Kathrin Wörle           12.26         12.18        24.44

Sigi Stötter                11.48          Sturz          —-

sportliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000


02.05.2017

Hallo Sportsfreunde,

Das Radteam 2000 eröffnete intern die Radl-Saison 2017 mit einem Zeitfahren am 29.4. und der Altlandkreis-Rundfahrt am 30.4.

Endlich Radlwetter…….. zumindest am letzten Wochenende 😎

Bereits am Samstag 29.4. wurde der erste Trainingslauf im Einzelzeitfahren in Schiltberg auf der Holzlandrunde =23.5km gestartet.
Ergebnis:
Denis Janele 33.01 Min. RSG Augsburg
Christian Hüllen 34.57
Werner Ruf 36.10
Albert Hamberger 36.27
Manfred Koppold 36.34
Sepp Weber 36.35
Peter Mages 38.54
Sigi Stötter 39.52
Damen: Kathrin Wörle 42.09

Unter der Führung von unserer Tourenwartin Kathrin Wörle wurde am Sonntag 30.4. die Altlandkreisrunde in Angriff genommen; Sonne pur und ein strammer Ostwind waren die äußeren Begleitumstände. Gangart flott 😉
Strecke: AIC-Taiting-Zahling-Affing-Aindling-Neukirchen-Heimpersdorf-Reichertshausen-Pöttmes- ein Abstecher ü/ Klingsmoos mit Sprintwertung durfte nicht fehlen – Weilach-Schiltberg-AIC.
Die Daten auf der Strava-Auswertung: 120,7km, 4.12 Stdn Fahrzeit u. 952 Hm

unsere nächsten Termine:

Sa. 06.05. Tourenfahrt Seibersdorfer Runde, Abfahrt 14.00 Uhr am Plattenberg, lt. Wetter-Online 20Grad, Sonne pur.
Sa. 13.05. Trainingslauf Straße in Schiltberg: 2 Holzlandrunden, Ziel Oberdorf !, ab 14.00 Uhr
So. 14.05. Muttertag …… d.h. Radlpause ……
Mi. 17.05. Zeitfahren in Unterbernbach, 2×7,6km, ab 18.30 Uhr
So. 21.05. Tourenfahrt nach Attenzell, Abfahrt 8.00 Uhr

sportliche Grüße von
Hubert u. Markus vom Radteam 2000

 

 

 

 


28.04.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

zumindest am Wochenende meint es der Wettergott gut mit uns Radlern
und lässt die Sonne scheinen 😎
Wir starten am Samstag 29.4. wie im Programm vorgesehen das

Zeitfahren/=Trainingslauf in Schiltberg auf Holzlandrunde =23,5km, Start ab 14.00 Uhr.

Die Altlandkreisrundfahrt, ca. 120km, ziehen wir vor auf

Sonntag 30.4.    Abfahrt beim Landratsamt in der Münchenerstr. pünktlich um 9.00 Uhr, Gangart locker, Puls max. 125 …..

Montag 1.5.   ab 12.00 Uhr startet die Elite der Radprofis in Frankfurt; das hessische Fernsehen überträgt ab 12.00 Uhr.

mit sportlichen Grüßen

Hubert u. Markus      vom Radteam 2000
nachstehend das Ergebnis des 4-er Mannschaftsfahrens am Freitag 14.4. in Schiltberg = 2x Holzlandrunde:
Christian Hüllen, Manfred Koppold, Albert Hamberger, Holger Müller 34.23 / 35.05 = 1.09,28 Stdn.  = je 25 Punkte für den Team-Cup
Andreas Kigele, Thomas Hamberger, Peter Mages ( Gast Robert Schlecht) 36.23 /  ….  = 1.13,28 Stdn. = je 24 Punkte für den Team-Cup


30.03.2017

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

die 20.Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreises rund um Oberwittelsbach am 26.März 2017 zum Gedenken an Manuel Waldvogel gehört bereits wieder der Vergangenheit an.
Es kehrt langsam wieder Ruhe ein in der Geschäftsstelle.

Am Start haben sich in sieben Klassen bei Ostwind von der Schülerklasse U11 bis hin zur Eliteklasse KT/A-B 400 Starter eingefunden,  die wieder Radsport vom Feinsten geboten haben. Die gefahrene Zeit von 2.24,15 Stdn. im Hauptrennen bei dieser Winddkante spricht für sich.
Die Fahrer kommen gerne nach Aichach und waren von der Organisation und vom gesamten Ambiente begeistert.

EIn herzliches Dankeschön allen Freunden und Gönnern des Radteams für ihren finanziellen Beitrag,nicht zuletzt auch den vielen Helfern, die durch den Einsatz ihrer Freizeit für unseren Sport
die Umsetzung dieser Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Erfreulicherweise konnten wir auch in diesem Jahr aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen in unserer Festwirtschaft  einen Betrag von Euro 750.– an die Hannes & Lissy Meisinger Multiple Sklerose Stiftung übergeben.
Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenbäcker und die fleißigen Damen im Festzelt.

Die Karawane zieht weiter; nächste Termine im bayerischen Kalender sind am 2.4. der 44. Schwarzbräu-Preis in Zusmarshausen, 8.4. das Straßenrennen in Kraftisried-Schweinlang und am 9.4. das Straßenrennen in Burggen.

Allen Veranstaltern wünschen wir sonniges Radlwetter, viele Teilnehmer und vor allem einen unfallfreien Verlauf der Rennen.

Alle Vereinsmitglieder und Helfer sind eingeladen zu unserer Feier 20 Jahre Radteam 2000″ am Samstag 24.Juni im Biergarten „Bauertanz“ Beginn 17.00 Uhr.

 

mit sportlichen Grüßen
Hubert und Markus
vom Radteam Aichach 2000


27.03.2017

20. Austragung des Aichacher Frühjahrsstraßenpreis erfolgreich durchgeführt.

Anbei die Ergebnislisten im Excel-Format

Rennen 1-Männer C-Klasse
Rennen 3-Amateure KT und_A-B
Rennen 5, 6 und 7-Schüler U15
Rennen 2-Senioren 2,3,4
Rennen 4-Jugend U17


04.02.2017

Hallo Radteam,
für unser Team-Langlauftraining gibt es eine Terminänderung. So merkt Euch bitte folgende Termine:

Samstag, 18.02.: Langlauf zum „Üben“
Samstag, 25.02.: Langlauf zum „Genießen“

Viele Grüße aus Aichach,

Euer Markus Freeze
vom Radteam 2000